ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: Adelaider Deutsche Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 3,155 items from Adelaider Deutsche Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
3,155 results
Schweden. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Schweden. — Wenn das Gum Jemandem seme reichsten Gaben an ir dischen Gütern hat zu Theil werden lassen, so war dies bei der am 17. December Abends im königl. Theater zu Stockholm bei der Vorstellung von Calderon's „Leben ein Traum" plötzlich ver storbenen Königin-Wittwe Desideria der Fall. Als Eugenie Bern hardine Desideria, am 23. Nov. 1781 zu Marseille als Tochter des Kaufmanns Clary zu Marseille geboren, sich, noch nicht volle 17 Jahre alt, am 16. August 1793 mit dem Marschall Berna dotte vermählte, konnte sie wahrlich nicht ahnen, daß es Hr we nig mehr als ein Deeennium beschieden sein würde, mit ihrem Gemahle, der 4610 zum ersten Male den Boden Schwedens be trat, den Thron der vereinigten Königreiche Schweden und Nor ' wegen zu besteigen und ihn noch auf ihren Sohn Oscar !. und ihren Enkel Karl X V. vererbt zu sehen. Ja, sie hat des Glückes Gunst t'm höchsten Maßeerfahren,indemsie die Gründerin ^iner in der ganzen Welt geachteten Dynastie, die Gattin,, die Mutter und die Großmu...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Unsere Nachbarcolonien. Victoria. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Unsere Nächbareolonien. Victoria. Melbourne,. 15. Febr.—DasCabinet ist endlich gebildet; Hea les als Chef, (Ärant als Land- und Bauten-Minister, Vrodie als Finanzminister. — Am Freitag, den 15., wurden bei Ailmore zwei Leute durch den Blitz getödtet. — Der Antrag der Minister auf allgemeine Verringerung der Veamtengehalte ist vom Parlamente abgelehnt. — Eine Depesche des engl. Gouvernements lehnt das Verlangen nach einer eigenen Münze ab. — Der Mehl- und Kornmarkt ist ohne Aenderung, ^16 bis F17. — Hobart Town Zeitungen geben den Preis für Weizen zu 7s bis 75 per Bushel ; Mehl L16 bis F17 per Tonne.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Frankreich. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Frankreich. PSriö, 6. Dec.-^-Eine gräßliche Mordthat bildet daS Tages gespräch von Paris. Der Präsident des kaiserl« Gerichtshofes, Hr. Poinsot, eine der ersten Magistratspersonen von Paris, wurde bei der Ankunft des Mühlhausener Zuges im hiesigen Bahnhof ermordet in einem Coupe erster Classe gefunden. Er war in Troyes eingestiegen und einige Zeit darauf ein Individuum, daS vor der Ankunft in Paris bereits wieder ausgestiegen war. Der Getödtete war seiner Uhr beraubt. Man vermuthet, daß daS Verbrechen bei Noisy-le-Sec, einer ganz nahe bei Paris gelege nen Station, verübt wurde. Bis jetzt haben die eifrigsten Nach forschungen der Polizei noch nicht zur Ermittelung des Thäters geführt. — Die „Patrie" enthält nachstehenden Artikel : „Die englischen Journale haben über das, was gelegentlich der Einnahme des kai serlichen Sommerpalastes von Peking sich zugetragen hat, vollkom wen ungenaue Einzelnheiten gebracht. Es ist nicht wahr, daß die vor den Engländern an Ort und Stelle angelangten ...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Sitzungen des Supreme Courts. [Vor Herrn Richter Boothby.] Freitag, 15. Februar. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Sitzungen des Supreme Conrts. l^Vor Herrn Richter Boothby.^ iFreitag, 15. Februar. Morse ZMnhood, 27 Jahr alt, war angeklagt, dem L. Fidge jn Mdinga.7 Sack mit 28 Büschel Weizen gestohlen zu haben. Der Kläger Hatte auf seiner Section eine große Menge Weizen, von der er am 29. Hanuar die obige Quantität vermißte. Da er Ver dacht auf Manhood hatte, so machte er Anzeige bei der Polizei, welche denn auch, in einem Haufen Spreu versteckt, auf dessen Lande eine Anzahl Säcke mit Weizen vorfand. Es wurde ebenfalls eine Wagenspur von der Sektion des Klägers bis zu dem Spreuhaufen detz Beklagten gefunden; da dieser aber am Tage vorher Weizen für einen Nachbar des Wge gefahren, auch ein auderer Zeuge aus sagte, daß die Karre des Beklagten während der ganzen Nacht nicht WM Platze gerührt worden, ss sprach die Jury den Manhood frei: In der Klagesache des August Münchenbcrg gegen Carl Hofrich. richte wegen thätlichen Angriffs drückte der Richter sein Erstaunen ZdaMer aus, daß eine Privatklage vor...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Die zunjunft der Vereingten Staaten Nordamerika's. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Die Zukunft der Vereinigten Staaten Nordamerika-«-. Wie es scheint, geht auch die große nordamerikasische Union Stürmen entgegen^ und wenn dieselben auch nicht) wie Manche bs reits prophezeihen wollen, zu ewer Trennung derselbe« führen, ss ' Uusten sie doch mehr als bisher auch die. Aufmerksamkeit des WÄ seinen eigenen Angelegenheiten hinreichend beschäftigten Europa ' der auf sich ziehen. Am 6. d. wurde Abraham Lincoln, der MM«-» didat d'er republikanijchen Anlisclaven-Partki> auch ein Parvenu, abs?' ein ächter Sohn seines gewaltig aufstrebenden Landes und ein dessen durch rastlosen Fleiß erworbene Kenntnisse, seltene EhrlichßM und Charakterfestigkeit man rühmt, zum Präsidenten der BereinWM Staaten für die nächsten 4 Jahre (vom 4« März 1861 an) M Buchanan's, des gegenwärtigen demokratischen Hauptes der Staatm republik, Stelle gewählt. Mit dieser Wahl scheint der schon so er? bittert um sie geführte Kampf keineswegs, wie sonst gewöhnlich^ M eine Zeitlang zur Ruhe gebracht zu sein...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Auswärtige Angelegenheiten. Was im nächsten Frühjahr in europa bevorfteht. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Wüs im nächsten Frühjahr m Europa bevorsteht. Freilich giM es/ trotz allen drohenden Zeichen) noch immer Vertrauensvolle Leute, die da hoffen/ es werde das nächste Früh jahr ohne eine -große Krise vorübergehen; die da Meinen, weil Jtaliew Mit seiner inneren Organisation unmöglich während ei« Niger knapper Monate fertig werden könne, sei uns /noch ein Jahr Frist geschenkt, und die also mit leidlicher Ruhe in die nächste^Zukunft sehen. Ein einziger Blick auf die Zustände im Süden-iHrt unS aber, wie lügnerisch diese Hoffnung ist. Hef ten wir-Äjo/ anstatt das Gesicht der Ofenecke zuzukehren, das Auge einmal fest aus die politische Lage, und die unausbleibli chen Cönsequenzen werden uns offen zu Tage liegen. Die Italienische Bewegung, von Napoleon hervorgerufen, ist auch in'diesem Jahre noch unfertig geblieben. Wie schwer oder wie leicht es Victor Emanuel sein wird, die Revolutionsversuche in den Landestheilen, in deren factischen Besitz er Menwärtig ist, niederzuwerfen, tas hat die größ...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
England. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

England. . London/ 23. Dec.—Der „Observer" meldet als authentisch, - daß ein erneutes Bombardement Gaeta'S durch die Piemontesen ' den König Franz !!. gezwungen habe, flch sammt seinem Stäbe aus dem Mäste nach einem entlegener» Festungsviertel zurück - Kuzzehen. — Die Vermählung der Prinzessin Alice mit dem Prinzen Ludwig von Heffev-Darmstadt sindet, nach dem „Observer," schon im Laufe des nächstes SymmerS PaM Sie wird dann kaum 16, er noch nicht gM ÄuS Newport (Monmouthshire, England) kommt die trau rige Nachricht> daS in dem 6 Meilen von der Stadt gelegenen Nisca-Kohlenberge einfurch tbareSU n g l ü ckgeschehen ist. Die Grube-^so lautet der Bericht —war am Sonnabend früh mit gebührender Vorsicht untersucht worden, worauf gegen 260 Berg leute einfuhren. Um 9 Uhr vernahm man eine furchtbare Ed ploston, die weithin gehört wurde, und bald erlangte man die Gewißheit, daß nicht weit vom tiefsten Puncte des Bergwerks eine Gas'Entzündung stattgefunden haben müsse (das schlagende Wetter...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Aus der Tagesgeschichte. Deutschlands. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Aus der TagesZeschichte. Deutschlands BerM, ^ Pec. Ein prüfender Blick auf dieBeweguüM in. den DonaufürstenM den slavischen Ländern^ in ' gclrn uMJW^n läßt erkennen, daß 'd'ie^französtHe WWM UnlerttehmuWn sinnt, welche leicht die weitesten DimeysiMM, aNtiehMn Mp in nicht langer Zeit erfolgen können. ^ Frankreich, Italien und den Dönaufürstenthümern u^tden, . gimz W steht,.Verbindungen Lrhalten^ deren Charatter MM weniger als beruhigend und friedlich ist. So hat, um in das Detail einzugehen, Fürst Kusa die sardinifche Regierung um die EÄaubniß gebeten, moldaU'walachifche Offiziere nach Italien zu schicken worauf Sardinien mit größter BereitOWigkett einge gangen ist. Die OfWere..so.llen M.ihren piemontestschen Ka meraden sich verftändigeÄ^Md von :hnen lernen; damit aber Beides nicht einseitig geschehe, hat auch Louis Napoleon sich beeilt, 12 franzosische Offiziere der moldau-walachischen Armee zu Jnstructoren zur Disposition zu stellen. Wichtig ferner ist, daß von italienischen Kriegs...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Colonielle Angelegenheiten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

GoivniMe Mttgelegenhejten. Die Südaustralische Acker- qnb Garftnhau-DWschaft hiew gestern ihre ülljährige große 'ÄüSsieÄung °'in^ beyt>'GrPürklande ^ stehenden Gchaude, dessen' Inneres mit Hrünen -Zw^HnHttdDuit !'-lM8en''Ohr''-geschDÄÄM MsgefchMUt Mr.' Die SAsstellung^ der ^GefellfchM erstreckt siE'^aüM-auf die vielartigen des Ackers -und - Gartens) auch ans alle' inländischen Ptoducke der'' In j d-uktle,Lauf--'FedMlH- 'Ä./hat die Assbciation ^ur Äufckunte» j rung dbri Producenten GÄPra»nen jin Werthe von ^200 Be trägen hon V'bis MheM"'. AusM Zn netn des Gebäudes-- waren' alle die in ' Säcken beßndlich'ch/Getreide» aMn außerhalb M'ter/JeNedachttng .Der' ttstd MreiS We-iM wog fast 68- Pfti M Busch. und war* von Mr. I. Wad dell in den "Bergen "geM^ auch alle an deren Korn'stüM '-v'o»^''vöWlicher''-Güte/ -'Obst' war auf den lan gen Tischen in großer MenA ^nd Schönheit ausgestellt, Trauben viele Pfunde schwer und Aepfel wie fleine Kinderköpfe dick. Eine» Bananenstannn sch man^an eme^...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Einsendungen. Einwauderung. [An den Redacteur der `` A. D. Z.''] [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

e n s'U n n. Einwanderung. ^ . . An den Redacteur der ,,A. D. Z."I I ! ^ MW Herr.^Mr Alle hegen der tiefempfundenen A5unM, nm unserem Vaterläüde^-mit -mM'weit-'von->uM"W 'd'drl Heimath' -vetMbMtt'HrmndmMd' Verwändten> mit bem^ ^ei nstigen Phey Wse^er.'Kation zNc 'daÄeGderHerHWjing- D'.Mibch.' Beziehungen sind der. W, daß.sie ohne eine dixect?-MechistduM- mit unserem Vaterlakde unterbrochen wechen wurden. Andere.'JMereffe«^MterieWyv' Wtür^ ünd Mkncherler Art,zuWelchenpchnochdleJntere^ - fe^ W^an. delr WWch eiM direeten K unserer altert HeimaiH. und tragen niD wenig dazu Hei, denselben zu ber stärken. Der Handel mit ^DeutWänd H MöH- ^so ^end Änd rchräftniirt Win^li D MWn MW MO ^egeHMM K^keHr MWe.'MWqW s M M^en.' ffs muß.nM ein ÄMeres MvMMt Hinzukommen das der Auswanderung aus DeutMand Md M'WM nicht-M^be^ schränkten Theil -derstHen^WUß "daS Wl ^MMMstMken stiä)' Nur eine stetig -deMscheMnwÄndeMng >'W' -Verein und unterMtzt von HÄWMMDindWgD^'mit Deutschland, fönyen gemeinschqft^...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vermischtes. Abraham Lincoln, [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

e e r Wraßam Lincoln, d^r-vMgewäMe ^Mästdent/cher/Verieinigten. Staaten, .iß der echte^SM des Landes,-^-das? ihi» - zur; Höchsten 'Würde- im -Maatp!Moben-M>^ Zn?-Wner. nM seiners.FamrltSiM'tchiHte wie» Kerhojt ^sich und spie^W stch^ gewissermaßen udiei MeschWe des weiten sKerrityriums ab, über dessen.32i Millionen gegenwärtig das Ster nenbanner der Union weht^ Der Man; dep in ' einigen! Monaten das „weiße Haus" in Washington-, beziehen wird/-hat einst Als Zim mermann und Krämer begWmp> Mr selben Zeit, als der Senator 'Douglas,. seiH UWVttelbarer/MN?werU^ um l den!Drästdel^tenstuhl, HWeriMdM^MMemwO. luSolche BeWiele.sielt^mßn ZhsaM WMreKM f stydnin tde)l'sPeWüigten uSiaafen. ihäuAg^ ili Wen ent Mslt VvIkM Abraham Lincoln ist in der Grafschaft Harden Kentuch) den MHebWU MSMyreKßzMiA Gwßvaterj^^er^iWHasÄahr NAKlKznchH mit der Urbarmachung des Bodens beschäftigt war, in einem Ueber falle der Indianer getödtet, und bmterliß seine Familie tn Armuth. Auch sein Sohn starb frühzeitig m...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Amerika. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Amerika. s-MetpHor?,' .!?<. Nov. .Die^ Aufregung, lt!-'.den..südjlichei^ ^Staaten dauert- fort. ^ Z^^Charlejian-.''nehHea die VorhexeitMgen ^ z^j einer .Konvention ^ ihren Fortgang..^ Ca^allerie- und ^ Infanterie) er^rcirten ^massmhaft m den ^tr^ßen^ In.-Mobile Hat sich ein aus den.Zer .-schje^enHn-^Part^ 'zusammengesetztes. Meeting^.für^Lo^eUuyg.aus .ge'sprochen-. Resolutionen^ ? die darauf hinausgingen, daß erst/der Be schluß änderer Staaten abzuwarten sei^ M ! Zu Vir ginia, hatten hie . Studenten der Universität sich eben'faMMr. LoSrei . ßung ausge^xochen.- .In Morgien be man,. keine .-Unjoyspar Lei zu bilden. Auch in Älabama stieg die Bewegung.^Berichte.auS ^Wrsco.^auftn.Zichts/^ .weniger- als/erfreulich... > /.MewMork, -24. Hov^>—We Besorgniß, daß die Trepnuygö . ÄgÄation^^e^ Wdeny eine -gefährliche^ Katastrophe/^ herbeiführen ko nnte, !hat Sark^ nachgelassen, seitdem es sich immer deutlicher her ausstellt, daß sie auf Einzelpuncte beschränkt b.lM.i-IMikPezug D...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Eine romantische Erklärung. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Elite romantische Erklärung. Wir lesen in einer Londoner Correspondenz Folgendes: j . > / Gils Hotel/ in' welchem die Kaiserin Eugenik bon Frankreich ihr Absteigeqnartier nahm)! ist am Strand gelegen und zeichnet sich durch ^ nichts aus, als durch den Schmutz von Außen und dl'e Rei^lic^kxit von Innen. Seit jenem Besuche heißt es Eugeniä-Hotel^ ^ An einem nebeligen Abend kam die Kaiserin an> sie war beglei? tet von'einer Hofdame, und Niemand vermuchete in der reizenden ^ Lady die Beherrscherin von Frankreich. Mr. Gils Hotelhat übrigens einen historischen Ruf,daLouis Philipp während seiner.Verbannung in England, ehe er noch Kö nig der Franzosen war, in-einem einfachen Stübchen wohnte. Louis. Napolen pflegte, als er in London lebte, Mr. Gils Haus zu b'esu« chen ünö ^ließ sich von dem redseligen Wirthe die Privatgefchichte des^ ^ Königs der Franzosen erzählen. ? ' Die Kaiserin von Frankreich wohnte nun, vielleicht unabsichtlich,^ in Diesem Hotel/ von welchem jetzt wieder viel die ...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schreiben des Herzogs von Cogurg-Gotha an den Wiener Männer-Gesangverein. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

- ^ Schreiben des KlJogs:Don Coburg-Gotha an den ^ Wiener Männer-Gesangverein. ! WJy^.seiM^iedett^el,^ 3,Hov. hafte Her MÄntt-Gesaügverem ^ejnesMWe. Myj uvM CobuHg« Gotha zur Aufführung gebracht, welchem mit großem Beifall auf genommen iMHt^M^Wsech''Berein baS Statut, dem CompoyMy..'xmeß/-iede^ mehrstiminigey HesqngstückeS, das der Verein Äm' eMn Äatö' jiür 'Ausführung' bnügt, einen Du caten WWhMM^u.^übtt^iMn.l-. -Ehrestsojd wurde denn aüH-'bem Herrn'Herzog .übeMndt, MW^^.dW Vereine folgendMM^/MÄMM miMh<W"MWcht/ Wkam: MeiM' steiilDKH^SHMgW MsMrwjeWung, Lassen Sie mich Ihnen,. MBimHene^ aus sprechen, die Sie mir durch Ihre Mittheilung vom November und daS beigefügte Goldstück bereitet haben. Wenn ich je den niederschlagenden Gedanken hätte hegen können, daß eS Vorzugs» j WM dj^Mttvtschast fit^MicheMwer' vaWl^nR^ ! schey Hymne eine so allseitige Anerkennungv^ch'äW^^MlW ^ KelMr'HemWlMsnMWwMthMdsteirWeMis i)M G^gW ^WitiHeliefert^iuW^Oe Mw dWlM Wei ! K'eir ! jeder deutsche EoM...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Spanien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Madrid, 7. Dee. Marschall O'Donnell zeigte bel dem Atten tate, welches gestern gegen ihn verübt wurde, große Kaltblütigkeit. M DA WMx beisofMWr.Verhaf Mng ^Mimmes-.zugesüZt. Mch^. -^HsirschHMMyMß^.yiyx^Mrch die K'ügel^ wöche-^'Wrver'' -gegm H'tt ab^euerje,) indem er sich ihm rasch näherte, an der linken Schulter nur leicht gestreift,^ -.Es soll sich bestätigen^ daß der Schuldige, Jmaz, an Irrsinn leide.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Italien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Italien. Turin, 17. Dee.—Garibaldi befindet sich fortwährend inCa prera, von wo er sich zwei bis drei Mal in der Woche auf die fardin. Küste begiebt, um daselbst mit seinen Freunden zu jagen. Die Regierung hat dem Capital! des „Washington" den Auftrag gegeben, mit seinem Schiffe auf der Rhede dieser Insel zurVer siigung Garibaldis zu bleiben, allein dieser hat den Capitän höf lich abgewiesen. In seinem an diesen gerichteten Schreiben lagt Garibaldi, er könne nicht dulden, daß in einer so wichtigen Zeit ein Schiff der königl. Marine znm Privatvergnügen eines Ein zelnen unthätig bleibe. — Die Aufnahme Victor Emanuel's in Palermo, über deren Wärme und Aufrichtigkeit jetzt alle Stimmen einig sind, hat auch in Neapel die Regierung in dem Streben befestigt, mit NachdruK aber möglichster Schonung voranzugehen. Wir haben einerseits schon gemeldet, daß Pinelli, der in den Abrnzzen das Standrecht proclamirt hatte, Weisung erhielt, keine Ausnahme-Maßregeln in Anwendung zu bringen; wir erfahren...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Türkei. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Türkei. KonstaltiinoM, 8. Dee. Das , wichtigste Ereigniß in dieser Woche,^ und das, welches die ganze politische Welt in Bewegung setzt, ist die Beschlagnahme zweier Schiffe unter sardinischer Flagge mit Kriegsmaterial an der Donaumündung. Es sollen auf densel ben 44 Kanonen, viele Waffen und Pulver gewesen sein. Diese Schiffe, sagt man, sind durch die Dardanellen und den Bosporus, ohne daß man einen Verdacht gehabt, bis zur Sulinamündung ge kommen. Vielleicht war die Sache irgendwie verrathen, was aller dings bei der öffentlich mit Ostentation betriebenen Uufstands-An Gelegenheit der Magyaren so leicht möglich ist. Genug, die türkische Regierung hat die Schiffe an der Donaumündung unterjuchen lassen und, weil sie Pulver und Waffen, ja sogar viele Kanonen enthiel ten, ohne alles Bedenken dieselben mit Beschlag belebt, da. sie nicht zugeben kann, daß auf der Donau, wo leicht erregbare türkische Pro vinzen die. Üfer bilden, solches Kriegsmaterial heimlich und ohne ihr .Wissen.verschif...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Officielle Nachrichten. Kronland.-Verkanf. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

-.MHWelle Nachrichte«. Äte folgenden KroMMreitn tMden iWew «Wen LanGDffice in AdelaM^!L MorgensMMN- UeMK vexkMMMn^Mosit St ädt-Sectianen—Einsahpreis ^85 verMod»i>^ Countp —, Ortschaft^W^roo,^' Wallaxöo- Bay. 56 Löt<M-:L ML M).M!2cMs ÄMvd^Große^ ^ ^ o'.iu ..Sp LMÄ.^ ^ Counch -> HuMes-s Hdah- Maiiött^ Walläröö Bap, ' Jorkes -P'eninslM - ^ Seet. -lö^ '236 Mer Land-Sect.ion.e n.-^ Cinsatzprei.s.L per.Maex, Countrp - Siurt,- am Onetree Hill Cr^k> von 4 bis 4 Meilen nordwest von Whites Hill trigon. Statinn, > Hund. South Nhine. 105 55 125 80 12! 80 126 ' 80 - 106 . 80 ^ 1,4 ^-. .80 > - ^ ^ 124 - ^ ^81^ ^ ^ v. V i 22 - ^ -W ^. Countp Sturt,- Mschtn 3s.und 4 Meilen nordipest von Whites Hill trigon» Station, Hund. South Rhine. 131 64 134 . 80 . > - Countp Light, etwa eine Meile südöstlich von Moypa, Hund. Belvidere. 66 . 152 Countp Light, etwa 1 Meile nordwest von Nuriootpa. 754 173 . . 757 91 . Countp Adelaide, anderthalb Meilen nordost von-Mc Vitties Hiy trigon...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Rußland. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

' Rußland. ^ Wie man der „N. Pr. Ztg" aus Petersburg vom I. Dec. schreibt, ist in Kronstadt eine Aber einem Trockendock be findliche Brücke eingestürzt. Dieselbe war eine Drehbrücke, die sich nach den beiden Uferseiten hin öffnete, und nur für.Fuß gänger bestimmt. Im Augenblicke ihres Einsturzes befanden sich etwa dreißig P ersonen auf derselben, von denen zwölf gleich auf der Stelle todt liegen blieben, denn der Boden des Trocken Docks ist durchgängig Granit und der Sturz geschah aus einer Höhe von Saschenen (70 Fuß.) Von den Anderen, schwer Verstümmelten, werden nur wenige den schrecklichen Sturz über leben.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Abgegangen. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 22 February 1861

Abgegangen. Hrettag, 15. neo.-Balclutya, Dampfer, 53», parper, nach Melbourne Montag. 18. Feb.—Ann Sandersou, Brig, 250, Barton, nach Sydney — Colchester, Brig, 154.. Prescott, nach Melbourne. — Prairie, Brig, 155, Winsborrow, nach Geelong. — Express, Brigantine, l59, Kendall, nach Sydney, Mittwoch, 29. Feb.—Aidinga, Damvfer, 560,McMeikan nach Melbourne Passagier-Liste des Sophie und Friederike—In der Cajüte: Hugo v, Alpen, aus Stolberg, in Preußen; Theodor Heuzenröder, aus Otters derg, Hannover. Im Zwischendeck: Doris Höga, aus Flensburg, Schleswig: Rosina, Dorothea und Elisabeth Falttng, aus Cossar, Pren ßen; Dorothea Vogel, aus Gersdorf; Gottfried, Emil, Carl und Ju- lius Krieg, Louise, Mathilde, Eduard, Friedrich und Bertha Listing, aus Reviecisgewo, Emil, Heinrich und Gustav Becker, aus Prittag: Ernst Wurst, ausRaussen; Christian, Henriette, Gustav und Carl Milde aus Steinau; Rosina Bormann und Ernestine Bergmann, aus Neu kirch; Elise, Maria, und Heinrich Huntermann, aus Hambur...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x