ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: SüD Australische Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 20,996 items from SüD Australische Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
20,996 results
Der Triumph der Abgeschiedenheit. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 January 1861

Der Triumph der Abgeschiedenheit. Garibaldl, der Retter Italiens, der edelste Paladin der Freiheit» den die neuere Welt sah, der Mann, vor dessen leuchtendem Blick Lüge, Verrath und Tyrannei wie 'Morgennebel vor den Strahlen der aufgehenden Sonne verschwanden, auf dessen Geheiß unterdrückte Bevölkerungen ihre Ketten abstreiften, und unkriegerisch geworden durch das länge Elend, dennoch mit neuaufle bendem Muthe sich um seine Fahnen sammelten, — ^Garibaldi hat seine Aufgabe vollbracht; der Freischärler steckt sein Schwert in die Scheide,, und nimmt einen ehrenvollen Platz in den Reihen seines Königs ein, um diesem und der Freiheit fernere Siege erfechten zu hel fen, so lange noch ein Fleckchen des nun geeinigten Bater landes unter dem Druck weltlicher oder kirchlich er Tyran nei schmachtet. Aber nicht ohne Selbst-Ueberwindung vermag er, der noch jüngst das. Schicksal Tausender in . der Wagschalehielt, sich den ungewohnten B eschränkuugett zu fügen, die Hofluft widert ihn an, die Eife...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schweden. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 January 1861

S ch w e d e n» EHriMania, 9. November. Aus den norwegischen Gemeinden sind jetzt zusammen 3000 Species (9060' Mark Mo.) nach Syrien abgesandt worden zur Hülfe der dortigen bedrängten Christen

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
England. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 January 1861

England. London, 14. Nov. Der'Ober-Commandant von Malta, Sir John GaSpard Le Marchant, läßt alle dor tigen Batterieen in vollkommenen Vertheidigungszustand setzen und 6000 Mann sind mit der Anffahnmg von Ge schützen, Herbeischaffen vonMunition s. w. beschäf tigt. Es ist dies eine Maßregel, die hier Aufsehen macht. 15. Nov. Laut hier eingelaufenen Berichten aus Neapel ist das Wappen der britischen Gesandtschaft vom dortigen Gesandtscha^ts-Hotel entfernt worden.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Kapunda Wehen-Store. ^ ^ (In der ehemaligen Wesley'schen Kirche.) I^0^k kauft Weizen in dem Kapunda Weizen ^ ^ Store gegen Baar. Tacke werden zum Einbringen des Weizens geliehen. D. N. wird stets'einen guten Borrath von Mehl,Pollard, Kleie, Thee, Zucker u. s. w. haüen. s190^ Au verka u f e u bei dem Unterzeichneten: Thee in ganzen und halben Kisten, Re!s in ganzen und halben Säcken, Lichte, Belmont sperm„ Salz, -Seife, beste Sydney. Maccaroni, Stärke, Blau, Arrowroot, Brandy, in Kisten und Fässer, Genever, Rum, Gin, Whiskey, Portwein, Sherry, Claret, Rheinwein, Chantpagner, Bvaß ^ Dunbars Ale L? Porter. s453Z Martin, Gaedechens L5 Co. Ernst Geyer, »r niva Arzt, Wundarzt und Geburtshelfer, erlaubt sich seinen Landslenten hierdurch anzuzeigen, daß er sich in Kapunda niedergelassen hat, und in seiner Wohnung, sowie auch in!dem Laden des Hrn. I. F. Schramm, zu sprechen sein wird. Kapunda 1. Juni, 1M0. . s234Z /z» eld ZU verleihen.gegen Freehold, Hypothek, Mortgage "ADI ,' oder Deposit, ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Am Montag, den 28. Januar, 2 Uhr, i n N n r i o o t p a. T. VM ist von Herrn A. Schulz beanf. trägt bei dessen Wohnung in Nnriootpa am Montag, den SS. Januar, s Uhr, meistbietend zu verkaufen: Sämmtliches Hausmobiliar, M Ktolderschränke, Sö^has, Tische. SÄHle, Kinder bettstellen, Wafchtiscbe, Wand- und Taschenuhren, Bänke, Schreibpult, verschiedene Küchen- und Stall Utensillen ic. Ferner einige Pferde nnd Kühe. Springkarre, Geschirr, Häcksellade, deutsche Wagen, Kinderwagen, leere Fässer, Kornsäcke u. s. w. PZ» Günstige Bedingungen beim Verkauf, Mtm Sonntage, den S?. d. Mts., als am Ernte Dankfeste, findet die am Neujahrstage vertagte Gene ral-Versammlnng der Tannnda-Gemeinde statt. s3H Der Vorstand. Tannnda Distrikt Conneil. Die Steuerzahler, welche noch mit Zahlung der Stener für 1860 rückständig sind, werden aufgefordert unverzüglich dieselbe zu ent richten^ da in Kurzem die Rückstände gerichtlich eingetrieben werden sollen. Im Auftrage des ConncilS. M C. von Bertonch, ^ ^ Clerk....

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Italien. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Z t a l i e n. W Der Abschied, welchen Garibaldi bei semer Abreis von Neapel an seine Kriegsgefährten richtete, läute wörtlich: „An meine Waffengefährten. Wir müssen dej Zeitraum, der jetzt ;u Ende geht, als, die letzte Etapp. unserer Erhebung betrachten nnd uns vorbereiten, dej erhabenen Gedanken der Auserwählten von zwanzig Ge nerationen auszuführen, da die Vorsehung unserer glück lichen Generation die Erfüllung desselben vorbehalte» hat. Iu der That, Jünglinge, Italien dankt Euch eil Unternehmen, das den Beifall der Welt verdient hat Ihr habt gesiegt — und Ihr werdet siegen, weil Ih künftig die Tactik kennen werdet, welche die Schlachtet entscheidet. Ihr seid wahrlich keine entarteten Spröß linge Jener, die in die dichten Reihen der macedonischet Phalanxe eindrangen und die Brust der ühermüthigel asiatischen Sieger durchbohrten. Dieser bewunderunM würdigen Seite der Geschichte unseres Landes wird eich noch ruhmvollere folgen, und der Sclave wird schließt^ dem freien Bruder ein ge...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

PfätldungH-Anjeigen. sDas in Nachstehendem angezeigte Vieh wird, so nicht ein ande res Datum ausdrücklich benierkt ist, am 11. Februar Mittaas IS Uhr, verkauft.^ ^ - North Rhine.— I gelb n. w> iß gest. Stier> l. Ohr gekappt, nnl.Br. l.Ripp.; I roth n. weiß. Stier, l.Ohr gez^IIl^Hmterth., Schlüsselbrand !. Schenk., Zi? Verb. r. Hinterth. u.r.Ripp.; 1 weiß nud roth gefl. Knh. l.Ohrgez., v?l.Hinterth.,3 mit drüber r. Schulter u. r. Schenkel. > ! < - C. D an sie, Poundkeeper. Section 92, D i st r ic t' S. ^'1 groß. roth. it. weiß. Ochfe^ R r. Schulter, Spitze, von l. Horn ab; 1 weiß., hornl^ Ochse,^ettp.! schw.an Hals, Ohr. und Nase, ^11 l. Nipp., klö verb. l. Hinterti, Stumpfschwanz. - ^ ^ Philip Wheaton, Poundkeeper. Springfield, Section 1101. — 1 dnnk.-brann. Wall., Knmmetz., a. beide Aug. blind, beide Hinterfeff^ weiß, S mit -« drüb. r. Schult,, t? mit ^ l. Schult.; 1 blan-gr. Ochse, beide Ohr. ' geschl., bullartig. Hörner, beide abgestumpft, VK l. Ripp. ' Witlia...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Seeland. Die Einnahme der Festung Matakorikoriko. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

M M e n - S e e l a n d. »Die Einnahme der Festung Matakorikoriko. Die Depesche des Generals Pratt, welche, dieses EreignH beschreibt, liegt nys vor. Sie lautet wie folgt: „An Ä. Exc. den Gouverneur von Neu-Seeland. Im Lager zu Waitara, 31. December 1860. Ich ade die Ehre, Eurer Excellenz und dem Ministerium zu melden, daß ich am 28. d. Mts., wo der schwere Regen nachließ, Neu-Plymouth verlassen konnte, um ein großes Corps von Eingebornen anzugreifen, welches sich zu Matakorikoriko, am linken Ufer des Waitara, unweit Huirangi, in einer sehr starken Lage verschanzt hatte. Meine Truppen betrugen mit Einschluß der Verstärkungen aus dem Waitara-Lager und anderen Positionen, höchstens 900 Mann jeder Waffe; da ich ür die Sicherheit der Stadt und der übrigen Posten zu sorgen hatte, und hierzu noch einige Hülfe seitens »er Kriegsschiffe ..Cordelia" und „Victoria" bean pruchen mußte. Ich mache hierauf aufmerksam, weil alsche Gerüchte wegen der Größe der mir für An zriffSzwecke zur Verfügung ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Die Tage des Teufels. Novelle von Alfred Meissuer.(Fortsetzung.) III. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Die Tage des Teufels. Novelle von Alfred Meißner. (Fortsetzung.) III. Lichtmeß kam heran. Die Bauersleute aus der ganzen Umgegend bis aus der entferntesten Hütte der beschn^ieten Almen erschienen zum Gottesdienst in der Kirche von Wettergrund, um wie gebräuchlich Wachskerzen.weihen zu lassen und sich durch Gebet gegen bevorstehende Versuchungen und Unglücksfälle zü rüsten. Die nächsten drei Tage galten als die „böse Zeit." Alles sprach von den Tagen des Teufels und wenn ja Einer oder der Andere eine gesunde Ansicht äußerte, wurde er mit der Anführung ent setzlicker Erlebnisse, die sich seit undenkbaren Zeiten in diesen Tagen zugetragen, zum Schweigen'gebracht. Im meisten zitterte vor möglichem Unheil'die beweg liche Phantasie des Weibervolks. Die nächste Ursache zur Besorgnis gab diesmal das Aussehen des H'inmels, der vor einigen Tage« klar, blau und sonnenhell gewesen war. Heute ward er gran und^ 'schien- für' 'abergläubische' Augen eine ganzes Sündfluth von Schnee in seinem Schooß...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Süd-Wales. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

9t e n - S ii d - W a l e s. Das Oberhaus hatte seine Erwiederung auf die Er öffnungsrede nach langer Debatte zu Stande gebrach^ Dieselbe widerspricht mehreren in der ErWuMöiMe' enthaltenen Behauptungen über deir blühenden ZustäW der Kolonie. - -^..Das Geschäft ist still, in Erwartung der euro^äj-. schen Post. . ^ ^ ^ ^ ^ — Das Inquest über den Unglücksfall im Hafen, welcher den Tod einiger Frauen und Kinder zur Folge hatte, hat zur Verhaftung des Kapitän's d^r „Marth'a Ellen" und feines Steuermanns geführt. - ^ ' I' — Herr Parkes hat einen Entwurf zur Abschaffung, der Todesstrafe vorgelegt. — Herr Robertson hat die Erlaubniß zum Borbrin gen der Land-Bill erhalten. ^ - — Am 21. sollte in Sydney eine öffentliche PeM sannnlttng stattfinden, um dem Gouverneur Sir W'. Denison, das allgemeine Leidwesen über feine bevor-^ stehende Abreise nach Madras kund zu geben.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktbericht. Preis- Courant. Adelaide, Montag Abend, 21. Januar 1861. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Marktbericht. Preis-Couranr. Adelaid-, Montag Adeuv. 21. Januar 18L1. Mehl, feines z. verschlssg. Flu—-L!5.10s. „ zweites FI0—Fll. W eizen zur Perschjffnng 6«. pr. Bnshel. , in der Stadt 5s. 9ci. p. -önshel. G e rste, engl. 6z. (»«/.—7«. p. Änshel. . , Cap 4^.—4s. 6cl. p. Bvshel. . Hafer 4< pr. Aushel. . B r a n 1». p. Bushel. Pollard 1«. 3li. per Bnshel. Kartoffeln F6. -F7. per Tone. Butter, frische 10ci. per T Eier 1«. pei Dtzd. Zwiebeln 7s. per Centuer. Eolonlal - Wein, je nach Qualität, 4—7s. per Gallone. Schinkenls.lt/. Speck 10ci.—1I,c/. per T Honig 8ck. per T ^ . Käse 5c/.—Lci. pr. Ä. Der Markt für Mehl und Weizen hat sich seit unserm letzten Bericht ziemlich gleichmäßig gehalten, uud Preise sind wenig ver ändert. Es fanden namhafte Umsätze znui Export statt, >owohl in Mehl als Wei;en.. Heute war tie Nachfrage indessen viel geringer, und da in dieser Woche kein einziger Steamer von hier gehen wird, so ist es möglich, daß iu Folge der kleineren Nachfrage -'der Pr...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Kolonielles. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

K o l o !t i e l l e s. unterschl e i f. Am 18. d. Mts. wttide das Städt chen Kapnnda durch eine unerwartete Entdeckung in große Aufregung versetzt. Ein gewisser G. Hamilton Rowe, Kassirer bei der Mine, war unter verdächtigen Umständen spurlos verschwunden. Bei Durchsuchung seines Hauses entdeckte man einen Brief von ihin, der an einen in Kapnnda wohnhaften Arzt addreisirMvar und auS dem es sich ergab, daß Rowe seit längerer Zeit eine« großartigen Unterschleif mit Frachtzettel'.?, welche in Kapunda Geldeowerth haben, und welche er. stets von Frischem ausgab, während es seine Pflicht war, sie zu vernichten, getrieben hatte. Der Addressat des Briefes, wurde auf die Klage eines Storekeepero-, bei dem er mehrere solcher Frachtzettel in Geld umgewandelt hatte, verhaftet und mußte. vor dem Be:i> ksrichter ein langes Verhör bestehen, von dem das Publikum nnd die Presse sorgfältig ausgeschlossen wurden. Dieses merk würdige Verfahren hat allgemein Befremdung erregt, um so mehr, da der?üig...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schiffs-Nachrichten. Angekommen: [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Schiffs-Nachrichten. Angekommen: 13. Januar, „Eclair", Schooner, 36 Tons. Cox, v.. Kangaroo Island. Lad.: Vermischtes. - ^ 19 Jan. „Aldinga". Dampfschiff. 50t) Tons. McMeikan, v. Mel< bourne, 2?Pass. Lad.: Verimschtes. Dens. Tag. „Analgista", Schooner, 3t) Tons, McKay, v. Dan« talilla. Lad : Bermischtes. Dens. Tag. „Sturt", Dampfschiff, 96 TonS, Luxin, v. Goolwa. ^Lad.: Wolle. ^ . 20. Jan. „Kestrel", Brig. 198 Tons, Davies, v. Sydney. ZPass^ Lad.: Vermischtes. ... D. Tag. „Springbock", Bark, 183 TonS, May, v. Mauritius. Lad : Bermlschtes. ' / D. Tag. „Aoüng Australien", Dampfschiff, 3V Dens.-StA. „Aangar5o".^litter. '36 Tons, EheeseMan, v. Aan .kalilla. Lad.: Vermischtes. ^ Kens. Taa^ „Maid of theYarra", Dampfschiff, 96 TonS. Ashton. v. Wallaroo. Lad.: Kupfererz. Dens. Tag, „Breeze", Cntter, 1? Tons, Pierce, v. Aankalilla. - ^ Lad: Felle uud Mehl. ^ - Z). Tag. i „Endeavour". Cutter, 20 Tons, Heath, v. Aorke's Pen msnla. In Ballast. ^ Dens. Tag. „Ant", Dampfschiff, 149 Ton...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Telegraphische Depeschen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Telegraphische Depeschen. Melbourne, 16. Jan. Die Witterung hat sich zu Gewittern und Regen verändert. Der „AiHuS" Znd der „Herald" äußern sich geringschätzig über das Budget des FinanzmiziisterS. —- Heute Abend wird Haines ein Amendement antragen, daß das Budget aufgeschoben werde/ bis der Gesetzentwurf zur Regulirung des Civil Dienstes vor gelegt sei. Heales droht zu resigniren, wenn dieses Amcndement durchgehe. ^ ^ — 17. Jan. Gestern zog Haines seinen Antrag zurück, und einige Posten im Budget wurden votirtK Das Mimsterium erhält demnach einß längere Lebens» srist. ' - . ^7 ' -- Mehl ist ohne Veränderung. — Die „Balclüthä" ist auf der Höhe von Cape - Otway. ' — In Sydney hat der Gouverneur auf die beleidi gende Adresse des Gesetzgebenden Raths eine unwillige Antwort ertheilt.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der Ackerbau Súd-Australiens auf wissen- schaftlicher Grundlage. Den lieben. Landsleuten zum Erntedankfest gewidmet, von Dr. C. Mücke. (Fortsetzung.) IV. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Der Uckerbau Sud-Australiens auf wissen» schaftlicher Grundlage. Den lieben. Landslenten zum Erntedankfest gewidmet, .von Dr. C, Mücke. ? ^ / '- (Fortsetzung.) ^ ' ^ . IV. > ' ^ ^ Imm. Artikel versuchte ich das Räubsystem der Feldwirjhschaft in Amerika, Australien :c. zu schildern.: In Europa, wenigstens in. den aufgeklärteren Ländern desselbeu, herrscht solch eine Raubwirthfchaft nicht mehr: DeWoAsind^d^dort üblichen landMrthschaftlichen Her fähren nicht viel.beM^i^itiWHCyjirWrtdie rohe Beraubung des amerikanischen, und austräl. Farmers nicht, die mit gewaltsamen Mord und Todtschlag des Feldes beginnt und endet; ich möchte sie dort den s e i n e n Mord, den Raub durch Selbstbetrug nennen, der sich auf eine Ansicht gründet, dem die naturgemäße Wahrheit fehlt. Ich bitte die geehrten Leser mir ruhig zu folgen und meine ernsten Behauptungen zu prüfen, denn'grade hierdurch möchte ich die spätere Beweisführung erhellen. Jeder, welcher von Deutschland oder überhaupt von Europa her Kenn...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der Krieg in Neu-Seeland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Der Krieg in Neu-Seeland. - An einer anderen Stelle wird der Leser die Einzelhei ten eines Gefechts lesen, in welchem der britische Befehls haber Pratt bedeutende Vortheile über die Maoris er' rang. Die Wagschale des Glückes kehrt sich nun, sobald -ein wenig Energie und fester Wille gezeigt wird, zu Gunsten der Kolonie, d. h. zu Gunsten europäischer Bil dung/Religion und anderer Vortheile, welche mühsam <»uf den Boden Neu-Seelands verpflanzt, ihrer gänzlichen . Ausrottung so gewiß entgegen gingen, als die Eingebornen - das Feld behaupteten und durch wiederholte Siege-ihren Uebermuth nähren und rechtfertigen konnten. Es wird wohl dem eingefleischtesten Romantiker und Feind alles . Praktischen nicht einfallen, den Rückfall in die Barbarei, ^welcher die Landeskinder jener Inselgruppe bedrohte, als ein erfreuliches Ereigniß zu begrüßen; Menschenfresserei und Götzendienst mögen allerdings ihxe poetischen Sei ^^Mäben, aber hie Freiheit des Wter solchem Regi- , ment lebenden Nat...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Deutschland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

Deutscht« n d. Berlin, 16. November. Die „Preußische Zeitung" schreibt: „Die Nachrichten aus dem Henogthum Schleswig lauten betrüben d." „Empöre nd" möchte richtiger sein.. Die „Preuß. Ztg." zählt dann die Ge waltmittel auf, mit denen die dänische Regierung die Stimme des Landes zu fälschen sucht. Bleibe allen diesen Maßregeln zum Trotz die Mehrheit des Land tages deutsch, so we,rde ihre Stimme um so schwerer in die Wagschale fallen. „Sollte aber Schleswig, was wir nicht erwarten, in diesem schweren Kampfe unter liegen, sollte eine dänisch gesinnte >'der auch nur eine zweifelhafte Mehrheit aus den Wahlen hervorgehen, so wird man sich außerhalb Dänemarks überall erinnern, durch welche gewissenlose Mittel die Mehrheit zu Stande gebracht ist. Dem deutschen Bunde aber und den deut schen Mächten würde in diesem Falle die Verpflichtung nur um so näher treten, zu erwägen, durch welche Mittel Dänemark zur Erfüllung der Verbindlichkeiten anznhat ist, die es im Jahre 1852 auch in Beziehung...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
England. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 23 January 1861

England. . London, 16. November. I. Maj. die Kaiserin der Franzosen ist am Mittwoch Abend in London angekommen. Sie reis'te im strengsten Jncognito, als Ätitglied der Familie des Marquis Lagrange, führ auf dem Postpacketboot „Alliance" über den Canal und denselben Abend nach London. Vom Bahnhof bei London Bridge begab sich die Kaiserin mit ihrem Gefolge in gewöhnlichen Droschken nach Claridge's Hotel in Brookstreet, und es verging einige Zeit, bevor man im Hotel die hohe Reifende erkannte. Gestert? Bormittag ging I. Maj. zu Fuße aus, um in der Nähe des Hotels einige Einkäufe zu machen. Nachmittags nahmen I. Maj. und Gefolge enige 'Miethwagen und besuchten den Krhstall-Palast. Man vernimmt, daß I. Maj. zur Herstellung ihrer Gesund heit nach Schottland reis't und ursprünglich den . gera den Seeweg nach Leith einzuschlagen beabsichtigte. Die Witterungsgesahren dieser späten Jahreszeit aber be? stimmten I. Maj. Rathgeber, den kürzeren Seeweg zu wählen, und so wird I. Maj. wahrscheinlich...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 26 January 1861

- (ÄstHer ehemaligen Wesley'sch'en Kirchen) ^ - N'oÄ/kanft Weizen in dem/Kapiinda Weizen-. 'Gtore gegen Baar» . .Säckewerden zum Einbringen des Weizens geliehen. ^ " St. lvird' MS eineil gilteii Vorrath von Mehl, Pollard^ Klei^-Me«^HuEer u, s.'Ä'.--tzalten^ ' ' ö A k v er kaufen ^ ' ' - ' ^ " bei d'eui Unterzeichneten: ^Lhee m ganzen und halben Kisten, Zucker, weißer nnd selber, Hutzucker, Caffee, befter.Iava IN kleinen Sachen, , Ne»s in ganzen und halben^Säcken, . ^ Lil^e, Äelmont sperni., Salz, . Sesse, seU Sydney. Maccaron», -. Starke, Blau, Arrowroot, Vrandy, in Kisten nnd Fässer, Genever,^ Mm, ^ r. Gin, Whiskey, G^tweip, SMrrh, Cläret, Rheinwein, Champagner, _ Bvaß Sk Dunbars Ale S5 Porter. lDW Martril, Gaedechens L» Co. Ernst Geyer, »r,»«« Arzt, Wundarzt nnd Geburtshelfer, erlaubt' sich seinen Landsleuten hierdurch anzuzeigen, day er sich m Kavnnda niedergelassen hat, und in semev Wohnmig. lowre auch m detti Saven des Hrn. J. F. Schramm, zu sprechen,enrwll'd. Kapundall.^uni, 1...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktbericht. Preis-courant. Adelaide, Donnerstag Abend, 24. Januar 1861. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 26 January 1861

Marktbericht. Preis-Conrant. Adelaide^ Donnerstag Abend. 24. Januar 1361. Mehl, seines z. Berschiffg.-L15—FI5.1V». : zweites F10—Fll. Weizen zur Verschiffung 6». pr. Bushel. in der Sradt 5s. 9ck. p. Bushel. G e rste, engl. 6<. 6ck.—7». p. Bushel. ' , Cap 4-.—S». 6ck. p. Bvshel. Hafer4». pr. Bushel. Bran l«. P. Bushel. . Pollard 1s. 3ci. per Bushel. Kartoffeln ^6.-^7. per Tone. Butter, frische 3ck.—1L)ci. per T Eier 1». per Dtzd. Z w ie b e lu-6».—7». per Centner. Colonial-Wein, je nach Qualität, 4—7,. per Gallone. Schinken l». Ick. Speck 10ci.—11ck. per T Honig 3ck. per T Käje5ci.—6ci. pr. it>. A. F. Christen L? Co.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x