ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: SüD Australische Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 20,996 items from SüD Australische Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
20,996 results
Der Real Property Akt. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 2 March 1861

" Pä? Real Property Akt. UnterdemDrucke ^der Hinderlusse.welche eine par- j Mische Jlistt'verwaltung, von der iuteressirten Schaar^ ! Wl-Hdnokaten uMr^ützt, ezner praktischen AuSfuhrnng' ! PrHerth Akts in den Weg legt, hat' sich das ! Ministerium zur Ernennung einer PMungs Kommis- i siön fu vdiese.MäßregelentschlMen. Somit haben die willkürlichen usleger der Gesetze wenigstens die Ge- ! «ilgthuiing. döis ihren eigennützigen Interessen so feind. ^ ftligen Akt, wenn auch nicht.aufgehöben, doch zu einer Quelle: namhafter Uiikosten erhoben und deshalb die Popularität desselben iiicht wenig beeinträchtigt zu sehen. Die Coinmission wird, wie alle Untersuchungen dieser Ärt^mit bedeutenden Ausgaben verknüpft sein, welche zuletzt aus dem Beutel des Publikums fließen müssen ; üiid' eiilem Stäate, dessenHaushalt von so vielen wMsanicn^Augeu coi:trolirt.wird, 'und desseii ^er>veser ist eS lucht wahrscheinlich, daß diese letzte Ertravaganz ünserer. sogenannten volksthümlichen Regierung mit gr...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Deutschland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 2 March 1861

D e zt t z« n d. ^' Aus Pole». ManscheintdieCensur in Warschau? besonders stre>ig handhaben> wenigstens haben wir in den in Riga censirten Blättern oft Artikel gefunden,^ die. man hier geschwärzt hatte. Das Verhalten der- - Polen während der Warschauer Conferenzen wird die; Regierung eben auch nicht bewegen, in der Ueberwachung des Landes nachzulassen, und unter den Polen wiederum scheint es zum guten Ton zu gehören,, den Russen zu - hassen; man nennt Ihn nur verächtlich Moskal. Schlim» mer noch ist man aber gegen die Deutschen gesinnt. Mit einem Fluk (Spitznamen für den Deutschen) nm^u-' gehen, wird nam^iitlich in den Kreisen von mittlexer.7 Bildung als unpassend angesehen, und HWEe-PWsHs'l Sprüchwort wird noch lange wahr bleiben: „So lan^Sz die Welt steht^ wird der ^ Pole den Deutschen nicht Brüder nennen." -- Der- Mangel an Metallgeld wird, im ganzen russischen Reiche immer hrückendM ^ HM davon liegt bei den Bauern verborgen, der grMe Theil' ^ ist aber in das Ausland gewand...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der Ackerbau Süd-Australiens auf wissen. schaftlicher Grundlage. Den lieben Landslenten zum Erntedanfiest gewiburet, von Dr. C. Müde. (Fortsessung.) XV. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 2 March 1861

Der Äckerbau Süd - Australiens auf wissen schaftlicher Grunds Den lieben Laildslenten zum Erntedankfest gewidmet, don . ^ Vr. C.,Mitcke. v. v - ^ ^ (Fortsetzung.) - 2 ^ ^..xv. ^ ^-"9 „Welche eine Arbeit! Welch eine Mühe! Wie' will dds ^ hier bezahlen?" so vermuthe ich,- haben manche der tie ! ben L^ser ausgerufen, als sie den vorigen Artikel kopf schüttelnd aus! der Hanv legten. Wie aber kein Äer ! nünftiger verlangt, daß die Borräthe der Speisekammer - für immer ausreichen sollen, sondern jeeer weiß,, daß sie zur rechten Zeit erMn;t werden müssen ; .'grade so, wie? - Man in einen Ofen Holz nachlegen muß,'wenn' er seine - ausströmende Wärche nicht verlieren soll, und deitt Bieh! täglich seine verbrauchte Nahrung wieder- reichen muß, - damit es nicht verhungere: niemand aber die Kosten und Muhen scheut, diese Borräthe herbeizuschaffen: so und' g r ä d e s o verhält es sich mit dem Acker. Grade deß halb steht es nicht so mit den Erträgen unserer Felder, als es sein könnte, weil wir di...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktbericht. Adelaide, Montag Abend, Preis-Courant. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Marktbericht. Adelaide, Montag Abbild, 4. März 1861. Preis-Courant. Mehl, feines z. Berschiffg.-L14.—F15. > i ^ zweites-L11—FI2. - . < W eizen zur Verschiffung 6s. 4ck.—6s. 5ck. pr. Bushel.. in der Stadt 6s.—6s. 1ä. p. Bushel. G e rste, engl. 6«.—7«. p. Bushel. 1 , Cap 4». 6c!. —5s. p. Bvshel. H afer 5».—5s. 6ck. pr. Bushel. « , Bran 1s. p. Bushel. Pollard 1s. 3ck. per Bushel. - Kartoffeln F5. per Tonne. Butter, frische 1s. 2</> per A . Eier 9—10c/. per Dtzd. Zwiebeln 7s.—Ls per Cntner. Colonial - Wein, je nach Qualität, 4—>7«. per Gallone. ..L ch in k en 1s. per Ä. Speck Sei. —10c!. per A Honig 5ck. per A . . Käse 6ci.—7ck. pr. T. - Federnholz 6—8c!. pr. Quadratfnß. Fußbodendielen, 6 bei 1»/," 2—2^/sck. Pr. Füß^ Battens,7 bei2V»"4^<i. pr. Fuß. . Cenzdrath, schwarzer, Nr. 4 u. 5, F18—20pr. Ton. „ galvanistrter, Nr. 4 u. 5, -523—24 pr. Ton. ' Zinkbleche, Nr. 9 u. 10,50s. pr. Ceut. Dielen, 9 bei 3", ungeschnitten, 6—6^. 1?r. Fnß, und andere Di...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schiffs-Nachrichten. Angekommen: [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Schiffs-Nachrichten. Ana e-komm en: 23. Febr. „Onico", Schooner, 40. Tons, Germein,.v. Wallaroo. ^ - Lad. : Knpfer. > ^ ' ^ ^ 1. März. „Reindeer", Brigantine, 104 Tons, W. Joung, von Melbourne, 2 Päss. Lad.: Bauholz. ^ 7 - Dens. Tag. „Mandarin", Barke, 33? Tous,G. Sinclair,v. Newcastle, 4 Pass. Lad.: Kohlen. - . 'j ^ 2. März.^ „Willing Lass," Brigantine, 109 Tons, I. Nicholsön, v. Melbonrne, 2 Pass. Lad.: Verm. Dens. Tag. „Margaret Tompson", Brig, 164 Tons, W. Kensett, v. Newcastle, 1 Pass. Lad.: Kohlen. Dens. Tag. j,Fanny Fisher", Barke, 239 TonS, C. Smith, von Sydney. Lad.: Verm. . . Dens. Tag. „Tynf", Schooner, 91 Tons, I. Riddle, von Mel bourne. LadiiHolz. - - . D. Tag. „Aldinga," Dampfschiff, 500 Tons, Mc.Meikan, von Melbourne, 41 Pass. Lad..: Verm^ / > - .Dens. Tag. „Ant", Dampfschiff, 149 Tons, Snewin, v. P. Robe," 23 Pass. Lad.: Berin. ' Dens. Tag. „Gem" Schooner, 99 Tons> A.. Reid, v.Horke.'s Peninsnla. Lad.: Schafe. > " ^ Dens. Tag. „Analgista," schooner, 30 To...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

lB?z> US ch> «mach er. La n d - A g e ü t, Pirie-Street^ Adelaide. ß60> Land- «nd ContmissionS-Agent. La,»d- Sk CommMonsMeschäft^ Gawler Place, - Hotel Europe, Ädeläide. _ sZ Land- Lt Com Mission s- Agent> L^.stee Nr. 35^ Cüryestreetz Adel a i V e(nähe dem Wellington Jnn). MiMWbbMW^MW? DeutscherRegierungssDolmetscher und Agent unter ? deni 'Reäl Pro^erty Mt :c., . ist täglich zu sprechen in seiner Privatwohnüng, slH T o P h a m S t r e e t, (neben English S» Brown's Holzhandlung, nahe bei Herrn-H.' Mitller, „Welliitgton Ann",) wie auch auf GreeNs Exchange, King William Street. ^ eld zu mäßigen Zinsen, gegen Sicherheit, bei N l r i ch ü b b e, Tophain-Street L» Greens Exchange. / U. H. ergreift die Gesegenheit, seinen werthen Landslenten zu allen''ihnen wünschenswerthen Geschäften sich aüf's Neue zu em pfehlen. ^ ^ lM ' Adresse: Topham Street 55 Greens Exchange. Z n v e rka u f en ^ - bei dem Unterzeichneten: Thee in ganzen und halben Kisten, Zucker, weißer und gelber, Hu...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Frankreich. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

F r a n k r e i ch. Marsts, 6, December. Heute Morgen war ganz Pansen größter Aufregung. E§ hieß, der Präsident des S^näts, Herr Tröplong. sei vergangene Nacht ermordet worden. Später klärte sich dies Gerücht dahin auf, daß Herr Poillfot, Kammer-Präsident am' > Appenhofe, heute Nacht in einem Eisenbahnwagen er mordet worden ist. PieWaffe, welcher sich der Möröer bediente, ist ein Dotch. Herr Poinset' kam auS ^er Champagne: Als diese NachrlG^mMlais^^M^ -bekannt wurde^gabk'n.MH sofort «ach-dem StiMbMerWWihofWu^eine UnDrsuchüngK anznstellen. Wa^WeOreMnscheittttl'derNähevon Noisyle sec' sWge^ttiden M ha^en. ^ Einet DäüW die in einem Conpee saß, das sich neben dein befand, Worin - Herr PoKsoWnut einem Unbekännten Platz genommen hatte, hörte dhrt Weil schwachen Hülferuf. Die Be ^ weggründe zu de.r'That sind-unbekannt, nur ist der Er mordete seiner Uhr^ieräubt worden, was aber vielleicht geschehen ist, um. die wahre Ursache zu verbergen. Das ^ Verbrechen' wurde erst m Paris entdeckt, da...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Eingesandt. Hamilton, 2. März 1861. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

E i n g e f nn d t. Hamilton,'2. März 1861. - Unser Correspondent in Hamilton schreibt Folgendes: Die Ernte in der Umgegend von Hamilton und an dem ;!lght ist nun überall eingebracht. Der Durch schuittsertrag läßt sich schwer in Zählen wiedergeben, und bringt zwischen Z2—25 Bushel per Acker. An einzelnen Stellen wurde sogar 20 Bnshel per Acker geerntet. Tagtäglich sieht man jetzt ans der großen - durch Hamilton lanfenden Nordstraße eine Menge mit Getreide schwerbeladene Fuhrwerke nach Kapunda zu ^ gehen. In den wenigen Weinpflanulngeu unserer ^ Umgegend hat sich auch die Kleinheit der Beeren, besonders der Tafelweine, bemerklich gemacht. Die Preßweine scheinen die Trockenheit des Wetters weniger - zu fühlen. Aepfel- und Birn-Bäume sind -hier ansnahmsweise und im Verhältniß zu andern Jahren reichlich beladen. I Neulich wurden wir von der Worrel'schen Kmistrei ! tergesellschaft mit einem Besuch beehrt. Im Allgemei nen gefielen die Vorstellungen sehr gut und besonders ' j wurde das Sei...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vandiemensland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Vandi e m e«s l an d. "Der -^auneesion Ecaminer" giebt eine nähere schreibulZg der von John Haleh alias. „Jack Scöttv" verübten Mordthaten. Der Unmensch wurde aus den Dieiisten eines Farmers, Namens Bryant, vor Kurzem entlassen und glaubte, - daß zwei andere Arbeiter des' Herrn'Brhant ^Mann nnd Frau) an dieser seiner Ent^ lassung Slchnld seien. Er beschloß deshalb, dieselben zu' ermorden! Ehe er indeß diesen Vorsatz ausführte, erkor er sich noch -wei andere Opfer. Er ging in den Busch> nördlich von der Hauptstraße, und erm ordete ei ne- Fran und deren Kind, nachdem er WtereX.MberWtigMw.alt. angethan hatte; dann begab er sich nach'den Plains, wo er die beiden Leute fand, wegen.deren er aus dem Dienst entlassen zu sein glaubte. - Er erschoß den Mann und verwundete die Frau tödtlich durch Schläge mit dem Gewehrkolben. Dann beraubte er deren Hütte um alle Eßwaaren u. a. m. und flüchtete sich in den Busch. Die Polizei und einige Volontärs sind ihm auf der Spur, bis jetzt ist es ihnen ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Telegraphische Deyeschen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Telegraphische Depeschen. Melbourne, 28. Febr. Heute war das Wettren nen zahlreich besucht, und die Witterung schön, nur etwas heiß. , ' — Heute erhielt Ireland die Majorität bei der Händeschau zu Warnambool. 1. März. Der Entwurf M- Herabsetzung des Gou verneur-Salärs ist nach einigen Debatten zum zweiten Male gelesen worden. — Herr Brodie ist ohne Opposition gewählt worden. — Heute wurde der „Maryborough Advertiser" für ^2150 versteigert.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Süd-Wales. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

9t e n - S ü d - W a l e s. Sydney, 27. Februar. Von den Cockatoo-Jsländ 'Gefangenen sind vor Kurzem eine große Anzahl ent flohen, indem sie eine.Maner durchbrachen. Den neue sten Nachrichten zufolge sind dieselben indeß sämmtlich bis aus zwei wieder ergriffen worden. Im Eifer, die Gefangenen wieder zu bekommen, hat die Polizei viele Mißgriffe gemacht und eine Anzahl unschuldiger Perso nen arretirt, so unter andern einen Mann, welcher vor der Herald Office stand und die Zeitung las; sein ein ziges Verbrechen war, daß er eine Perrücke trug, was den arretirenden Polizeibeamten verdächtig vorkam. — Die Neuigkeit, daß Truppen nach Lambing Flat gesendet würden, hat eine große Aufregung zwischen den dortigen Minern, die immer noch entschlossen sind, die Chinesen zu vertreiben> .hervorgebracht. Mau glanbt> indeß, daß sie sich wieder zur Ordnung bereden lassen werden, ohne daß es nöthig sei, Waffengewalt anzuwen den. — Die Regierung hat beschlossen, daß Hr. Cowper selbst nach Lambing ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vermischtes. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

V e r m isch t e 6. Spitz oder grob. Ein Beamter war in seinen Berichten an die Oberbehörde, immer mit ironischen Bemerkungen über Uebelstände und fehlerhafte Einrich tungen bei der Hand. Ein Vorgesetzter sagte halb im Scherz, halb im Ernst. zu ihm: Lieber Freund, führen Sie nicht eine so spitze Feder; sonst werden wir sie Ihnen einmal abkippen ! — „Gut! dann schreibt sie grob!" erwiederte der Angeredete. , ' — Einem osficiellen Aueweise infolge sind feit Georg IV. Zeiten über -F. testamentarisch von Privat leuten zur Tilgung der englischen Nationalschuld hinter lassen worden. Es bleibt noch Raum genug für Andere, die ihrem Beispiele folgen wollen. ^ Die wiirtembergische Bibelgesellschaft hat im vor. Jahre 34,1 N, und seit ihrer 1812 erfolgten Gründung überhaupt 474.579 Bibeln vertheilt. Aus dem Leben Ludwig XVIII. Am 2. Mai 1814 über nachtete Ludwig XVIII. im Schlosse- von St. Quen. Des ande ren Tages sollte er seinen feierlichen Einzug in Paris halten. Besorgt um die Sicherheit se...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Victoria. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

V i c t o r L a. Deutsches Theater iu Melbourne. Wie -ans Plakaten und Anzeigen in den Zeitungen zu/er sehen, wird binnen kiirzer' Zeit im Theater Rohäl eine deutsche Vorstellung, wir glauben, die erste auf einer hiesigen öffentlichen Buhne, stattfinden, und wir sind Sir William. Don dafür ?.u Danke verpflichtet. Wenn wir auch von dieser ersten Vorstellung nicht etwas durch und durch Ausgezeichnetes und Tadelloses er warten können, so gehören wir doch nicht zu Denje nigen, welche dem Unternehmen, von vornherein den Stab brechen, nnd sich bemühen, dasselbe als absurd und lächerlich zu verschreien, ohne eigentlich sich selbst darüber klar zu sein, warum sie vies thun. Nat u r a lis ationS -> Angeleg e n heit. In Folge des an Herrn Heales gestellten Gesuches der vom Deutschen Verein eruannten Naturalisations-Com-, mittee Mie Audienz zu gestatten, ist endlich die Ant wort' gekommen, daß vem. Ministerium diejenigen Ab änderungen mitgetheilt werden möchten, welche man betreffs des Nätu...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Lucia Miranda. Eine Geschichte aus einer andern Welt. Vou Adolf Müsselburg. (fortsessung.) [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

L u ci a M i r a n d a. Eine Geschichte aus einer andern Welt. Bon Adolf Mütze lburg. .(Fortsetzung.) DaS Mahl beginnt. Nun^o de Lara ist m der hei tersten Laune» und als wackerer Zecher spricht er fleißig dem Weine zu^ um so mehr, da der spärliche Vorrath ewen solchen Genuß nur. an festlichen Tagen gestattet. Die Edelleute folgen seinem Beispiel, Mangora nur trinkt mäßig. Er will sich nicht den Kopf verwirren, wie er sagt, und er ist an den feurigen Saft nicht ge wöhnt. - - „Ist es bei meinen weißen Freunden S.tte, immer das Mahl allein zu halten?" fragt er endlich. „Ich er innere mich, eines Tages auch Weiber an Eurem Tisch gesehen yl haben. „Es ist wahr," sagt Nunjo de Lara. „Damals, als Cabot noch hier war, pflegten die Frauen mit uns zu essen, jetzt leistet uns nur Hurtado's Gattin zuweilen Gesellschaft." „Weshalb heut nicht? fragt Mangora mit ruhiger Miene. „Ist sie krank?" ^ - „Ich glaube nicht," antwortet der Hauptmann. „Aber Hurtado ist nicht hier, er führt den Zug. Wenn es...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Kolonielles. Verbrechen und Vergehen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

K o l o n i elle s. Verbrechen und Vergehen. Morphett Vale Ortsgericht. 27. Febr. Heute wurden drei Fälle verhört, in denen Verstöße gegen den Stoppelbrand- nnd Äuschfeuer-Act stattgefunden hatten. Die. Deliuquenten wurden jeder zu -F5 Strafe ver urteilt^- > ^ — Ein Fuhrmann, der auf seiner beladenen Dray sitzend ertappt worden war, wurde durch Auferlegung einer Geldstrafe von bestraft, aber ein Knabe, der sich in derselben Lage hatte betreffen lassen, kam iti Rück sicht seines Alters mit dem halben Betrage davon. Mehrere Civilfälle wurden vertagt, weil die Richter bank nicht vollzählig war> ein UmstaM, der zu großer UnzUfrievettheit uuter Ml Parteien Anläßt DaV. ^ Ad elaid er P o lizeig erlcht, 28..Februar. Eine Pflastertreterili wurde, wegen Schimpfreden zu -LL Strafe verurtheilt. R. H. Douglas wurde von Herrn Hare, dem Verwalter der Eisenbahnen, beschuldigt, daß er am 21> Febr. letzterett an der Ausübung seiner Pflicht behindert Habe. Aus der Evidenz ergab es sich, daß I...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der Ackerbau Süd-Australiens auf wissen-schaftlicher Grundlage. Den lieben Laudsleuten zum Erutebaukfest gewidmet, von Dr. C. Müde. (Fortsessung.) XVI. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Der Ackerbau Süd-Australiens auf wissen schaftlicher Grundlage. Den lieben .Laudsleuten zum Erntedankfest gewidmet, von Dr. C. Mücke.. . (Fortsetzung.) . Woher das Fntter sur die-hier unumgänglich nöthige Stallfütterung kommen soll, hatte ich nächgewiesen, und ehe ich nun zu der wichtigen Geldfrage übergehe, bitte ich erst noch Folgendes zu erwägen. Wir alle wissen, welche Erträge, sie sind fabelhaft zu nennen, unser glück liches Land trotz der naturwidrigen Behandlung und ohne richtige Düngung in Iahren hervorbringt, wo der Regen zu den Seltenheiten gehört. Wie muß diese Er fahrung sicb steigern, wenn wir die Natur unterstützen! Dazu müssen wir nothwendig viele Vorurtheile fallen lassen, u A. das VorurLheil über'das Düngen, die Stallfütterung ?c. Wir haben z. B. vor kurzem in dem herrlichen Artikel eines englischen Landmannes gelesen, wie dieser sagte: „Es scheint sich in diesem Jahre wieder um zu bestätigen, daß da, wo gedüngt ist, der Ertrag an Korn ein geringerer war, als ans un...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Wassermangel und dessen Abhülfe. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

' ILeim ' Eintritt der Regenzeit dürfte es angemessen sein, unser Äugenmerk einmal aus einen so wichtigen Gegenstand, wie die gehörige Benützung des alljährlichen Regenniederschlags, zu richten. Bekanntlich herrscht in ünfer'er. Kolonie während der Sommermonate.große Dürre/ welche den Einwohnern der Städte durch die Abnahme des Wasserstandes. in ihren Brunnen fast immer- große Unbequemlichkeit/ und dem Sandmann durck das Austrocknerrder Wasserläufe und Viehtränken schwere Sorgen und häufige Verluste verursachten. , Da gegen läuft, mit Ausnahme weniger-Jahre> in ver Re-< genzeit eine ganz unberechenbare Masse süßen Wassers unbenutzt in den Ocean, genug, um vielleicht den ganzen kulturfähigen Theil der Provinz bei ordentlicher-Be nützüng in einem Zustande andauernder Ergiebigkeit Zu erhalten. Vielfache Erfahrungen haben den Beweis geliefert, daß an allen Stellen -—wenige besonders hitzige Lagen Mä Ausgenommen—wo der Untergrund Vom Winterregen gehörig dnrcknäßt worden war...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Italien. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

Itali e n. Der „Opinion nationale" schreibt man ans Genua: General Türr befindet sich gegenwärtig hier, von Dal matiern, Ungarn und Montegrinern umgeben. Wie man hört, wird er sich nach Caprera zu Garibaldi begeben. Letzterer schläft auch nicht/der Gedanke eines ganz freien Italiens beschäftigt ihn fortwährend. Die Sympathien für ihn nehmen nicht ab; so hat ihm ein Amerikaner 6 Dampfschiffe, mit Armstrong-Kanonen versehen, mit der Vergünstigung angeboten» daß er sie erst dann zu bezahlen brauche, wenn ein neues Armee corps unter seinen Befehlen agire. Garibaldi soll sie angenommen haben und der Contract vor einigen Tagen unterzeichnet worden sein. Bekanntlich hatten d.ieDamen Palermo's der ungarischen Legion zwei Fahnen gesandt,' die magyarischen Damen wollen nun nicht nachstehen, und haben Garibaldi-mehrere Banner mit der Bestim mung übersändt, daß sie an die ersten sechs italienischen Bataillone vertheilt werden sollten, welche mit dem Ruf: „Es lebe Ungarn!" an den Cattaro-Mündnng...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Deutschland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

, D en n d.' .. Wien. Es sind viele Truppen nach Ungary geschickt, Ho die Aufregung täglich wächst. Baron. Sah will seinen Posten niederlegen. In Pesth läßt das/ Volk Kossuth und Gäribaldih och leben und zertrümmert alle kaiserlichen Adler; in Debreczin sind viele Bürger verwundet und noch mehr verhaftet. Frhr. v. Hübner Hat dem Kaiser gerathen^ so schnell wie möglich eine Verfassung für die deutsch slawischen Provinzen zu geben, aber bis xetzt predigte er tauben. Ohren./ In der ungarischen Stadt Waitzen gab es blutige' Conflicte zwischen Civil und Militär und viele Verwundungen fanden statt. Ungarn steht anf einem Vulkan^ der Ausbruch kann sehr bald erfolgen. . - — Die ungarische Hofkanzelei soll vor? Wku nach' Pesth übertragen werden, aber dadurch wird ja V0H1 ein ungarisches verantwortliches Ministerium, welches? das Volk stürmisch verlangt nicht ersetzt! Die ^.Presse" verlangt, Oestreich solle für das gute Recht des.kurhes sischen BobkeS auftreten. Damit wird's wohl noch gute We...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 6 March 1861

AmtlLGe Bekanntmachungen. (AuS "Vovvrnmvnt , k»2stta" vom Verkauf von Kronländereien. . Hierdurch wird bekannt gemacht^ daß die folgenden Kronlän dereien am " ^ V >Donnerstag, deu 28. März186l, > UM:11 Uhr.Bsxmittag»^ - - in dem Land-Offices Adeläibe, zum öffentlichen BerMf in ÄüWön^ zu deM bei jchem iinzelnewLooS beigesetzten Mgebots-Pre^e aus«? geboten werden.' V ^ - >- - ^ ^ ^ Die Käufer müssen 20 Procent der Känfsninme sofort an zahlen. ^ V - . ^ . SPeckal - Land - Lot. County unbenamt, Hundert nnbenamt, Hnqhes's Head Station^ Wallaroo Bäy, nordöstlich von und anstoßend an Wallaroo S.-Nr. Acker . - Preis i - I S.-Nr. Wer Preis 15 87 MW j - - - - ^ ^ Special Stadt-Lo Connty nnbenaint. »Hundert unbenamt> Township Wallaroo. Sect.Nr. 207 2N, 9P, F33 8s, I Sect.Nr. 208 9P.F3513-. .' ^ ^, V ^ ^ Land°Sectionen. Vv'v-' County unbenamt, Hunderr nnbenamt, östlich vom Township. ' ' Wallaroo. - < ^ i S.-Nr. Acker Preis I S.-Nr. Acker Preis ' 24 20 . F20, I ^ - :^ ' . ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x