ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: Adelaider Deutsche Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 3,155 items from Adelaider Deutsche Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
3,155 results
England. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

LvWtt/ 7. August.—Morgen. Nachmittag um l Uhr W))M ^ ^ .PcsnzerWff '»Mrno.r<< seine erste Dampf-Fahrt Themse ab nach: ^ Gxeenhithe. machen. Dort bleibt es bis Ende August um fei»M _ Compaß zu bekommen und Armatur nebst andern tasten an Borh zu nehmen. Im Sept. geht der Warrior zum ersten Mal in^S - Salzwässer nach PortSmouth und nach Reinigung seines Kiels, / soll er die rechte See-Probefahrt in der Bay von Biscaya ina chen. Bis dahin dürfte., auch' ^dep/Werth des PauzerS, welchen er ^ , trägt eine strengere Prüfung als bisher bestanden haben. Die , Experimente in Shoeburynkß, worüber man so viel gehört untz - gelesen, fänden fast ausschließlich mit „Phantasie-Scheiben" statt. Jetzt ober läßt die Admiralität eine Breitseite anfertigen, die aus ganz denselben Materialien wie die des „Warrior," und ehm. so groß und breit sein und . im Centrum eine Stückpforte habeS i wird. Diese Breitseite wird in Shoebnryneß als Schießscheibe ^ aufgestellt und mit Bomben und Kan...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
New South Wales. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

New South Wales. Sydney, 14. Oct.—Mehl ist Ll per Tonne gefallen. Die Arbeits-Einstelllmg der Kohlen-Bergleute in New-Castle ist jetzt zu Ende und haben die Leute ihre Beschäftigung wieder begonnen. — Oct. 15.—Die „Emlly Hort" ist an dem North Head auf den Felsen gestrandet, doch wurde die ganze Mannschaft ge rettet. Im Hafen schlug gestern ein Boot um und sieben Personen büßten dabei das Leben ein. Die „Amalia Breillat" ist auf der Reise nach Surabaya un tergegangen. Ein Maler Namens Balcome hat sich erschossen. — Oct, 16.—Bei Burrangong ist eine andere Emeute auS gebrochen. Die Polizei feuerte und hat Mehrere verwundet. Sechs der Aufrührer sind arretirt. Ein Schiff von Valparaiso mit 7000 Sack Mehl und 800 Weizen ist hier eingetroffen.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Unsere Nachbarcolonien. [Telegraphische Berichte.] Victoria. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

Unsere Nachbareolonien. ^Telegraphische Berichtes Victoria. W. Oktober.—Der Mehlmarkt ist im Sinken, und die Aussichten auf eine gute Erndte werden auö dem Lande gemeldet. .. : , . ^ . . Das Neuseelanb-Gvldfieber ist zu Ende. Die ^Aldinga" bringt fem Gold aber 150 Paffagiere voo Otago. Sechs andere Schiffe^ mit 600 Pafsagiere kommen ebenfalls von Neuseeland zurück. Die Leute in Otago nahmen Arbeit für 58. per Tag an. '— Oct. 15.—Des Mehlmarkte^ hat sich eine Art panischen Schreckens bemächtigt und Verkäufe zu Ä12 und ^13 per Tonne sind abgeschlossen. -- Oct. 16.—Adelaider Mehl ist gestern iu Auetion zu ^11 15s. per Tonne verkaust. Das Verfuchs-Essen der AcclimatisationS-Gesellschaft fand ge stern Abend statt und war zahlreich besucht. Mehrere aus hie sigen Thieren bestehenden Gerichte wurden eher merkwürdig als besonders schmackhaft gefunden. — Oct. 17.—Heute war der erste Wettrenntag, das Wetter sehr schön und 6000 Zuschauer auf dem Rennplatze. Den 2000 Gmneen-PreiS gewann Mormon m...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
House of Assembly. Dienstag, 15. Octbr. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

House of Assembly. Dienstaq, 15. Octbr. Der Schatzmeister theilte dem Hause die Resignation des Mi nisteriums mit und sagte, daß Mr. Waterhouse vom Gouver neur mit>der. BWung-eines ueueu Cabinets beauftragt sei. In Folge dieser Mittheilung wurden alle auf der Tagesord nung stehenden Geschäfte verschoben und das Haus vertagte sich bis! zum nächsten Nachmittag. Mittwoch, 16. Oct. Mr. Bagot übergab eine Petition des Mr. Tolmer um Ver gütung der Verluste, die derselbe bei seiner vor einigen Jahren unternommenen Entdeckungsreise nach dem Norden dieser Colo nie erlitten habe. Mr. Kingston legte den Ausschußbericht über die Adelaider Wasserleitung vor. Auf eine Anfrage des Mr. Dutton erklärte der Kronland Commissair, daß unter den Eingebornen des Südost-Distriets dieser Colonie viele Krankheitsfälle vorgekommen seien. Es wäre am passendsten,-meinte der Minister, wenn die Regierung einen Arzt zum Protector der Eingebornen ernenne. Mr. Reynolds theilte dem Häufte mit, daß Mr. Waterhouse i...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Colonielle Nachrichten. Parlaments-Verhandlungen. Legislativ Council. Dienstag, 15. Octbr. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

ColonieUe Nachrichten. 'PttAäments-BerHÄttdkutt^ LegisMiv Couneil. - ' Di^Siag/ 15. Octbr. V ! Mr. AngaS,^ Mergab, eine Petition von 94 Bewohnern Bod densgegen- die AMge der Gaswerke in -Her--Nahe 'dh'efer."Ori-' ^ schaft. ^ ^ ^ ' -. „ ^ ^, .... Auf eme'M«fräKe-He5''W. Angas erklärte' de^^Hef-Secre tair^ M M WgiWttg' n näheren Angaben über ndie ErüMHsMM -Ar DoMnic Daly^ zum Gouverneur dieser Co lonle-Matten jhabe^-' ?' / iD.ee> -Chef-SeeretM theilte!dem Häyse Mt^ Zv.üI,.. da'Häs'' Mi-' nisteriM 'nür'geMet fei, ujtz die Boöthby-Angelegenheit durch zufüKM^ 'HM -dM g^eMehen> die Minister dem Gouverneur ihr^Wsigyä'tiqji ^ eingesandt Hätten. Al'e Gas-CompanM -Bill Mrde im Committee berathen und mHrere ParaM^M'ängenommen. Donnerstag, 17. O ctbr. Der Chef-Secretair theilte dem Hause mit, daß Sr. Exc. der Gouverneur ihn den Austrag gegeben habe, ein Cabinet zu bilden. In Folge einiger Schwierigkeiten fti ihm sein Vorha ben bis jetzt noch' nicht geglückt, doch werde er im Laufe des Abe...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Gerichtliche Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

Gerichtliche Nachrichten. ?w Po'izei Gericht in Port Adelaide wurden am Diens tag und Mittwoch mehrere Klagen gegen John Thomas Sar geant untersucht, der eine Anzahl Ladenbesitzer am Port um Geld und Waaren beschwindelt hatte. Zuerst war der Beklagte nach dem Uhrmacher Sawtell gekommen, hatte sich Line goldene Uhr kette, ein Fernrohr und eine Brille ausgesucht und als Zahlung einen Cheque von'L2i gegeben, der beim Vorzeigen von der Bank j zurückgewiesen wurde, da der Beklagte kein Geld iu der Bank habe.— Eine ähnliche Betrügerei hatte Sargeant im Laden des Mr. Hamilton verübt, wo er ebenfalls Waaren aufnahm und ei nen Cheque als Zahlung hingab der später von der Bank nicht anerkannt wurde. Da sich der Beklagte noch anderer Betrüge reien schuldig gemacht hatte, so wurde die weitere Untersuchung auf acht Tage verschoben.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Locale Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

Loeale Nachrichten Mftr Cabin^ Mit? dMn! Formation M traut war, ist "Mi Dbitdet, ba.die gestrige.,>Government Ga zette^ die Ernennung der neuen Minister mittheilt.' Es besteht jetzt^aus: ^-2 ^ ^^ - Mr. WaterhouWWeWtcr^äK.7 Wr. Reyvo^HcHMtzWWjv!^ ^ - . D^r. Stow/HM?MMen?raZ^ ^ Mr. Lindsay, Bautenminister. Mr. Strangways, Kronlands- und Jmmigrationsminister. ^ Da die obigen Herren einer großen Majorität im Parlamente ^ Wir stn^D /daß Äir snr einige Zeit nM?ine^ jäWM^abWÄ-MW.'Verschon^Heiben Wgen^^ j UttUe MiWausfuht/ von d Abnahme-W iWohl MV'WM einer so großes Classe von Colonisten abhängt^ Ajd '''NatiWchMeise/.M Gegenstand des größten ZnterWs^H^ ^Mn/Kwöhner dieses Landes und vielfach sind seit Jahren M zMecütat'io.nett.'' ^.Wb^r''gewesen,. was wir mit dem UeberslnM zav'serÄ ^Wizen-Probnetön/ tKun." Änrd.en,. falls nns einnial^de^ Markt in Victoria verlWn. gehe^wie dies ja, dem natihHchM öDfe/^er-/Nvge. nach, ./n.einigen Jahren der Fall sein-nmß^ pa trG ihres für den Weizenbau wege...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Louis Napoleon. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

.7 Zm Angustheftdes „Quarterk) Review" findet sich ein inter essantes NrtM über Frankreich und Italien, und . in: diesem wird Äye A.n'tcrhMun'g.z zwischen.denl Grafen,Cavour^ und einem ihm befreundetenMngsänder erzählt, deren Hauptgegenstand der je tzige Kaiser.der Franzosen war. Ca.vour>. der den Charakter des MiseM'HDiAth M die Misten der jetzt lebenden. Staatsmann Mx! §a^en..He^ sich in diesem Zwiegespräche Hn gus: .. . ^ - He^rsie bKnden sich eine Masse, politischer Ue Mzleu^üyAeH-M d.er^ S^Wbe> aber keine hat noch den Anstand ^MW^Meicht.^ :-Me scheiß nichts än-^ MS. ,M.-' b.Mt^.Mberjepgungen-' - zü sein^ M ,^nMeunyerpnM fGhatten) wenn ihm ein WAeH.'AMMtA W dM.Keg.-^Mtt, Rnder'st':K ^lieber fallen - zuzuwenden,' 5Dies /Wdas Räthsel' Mäör..HoUA' '-/Attdzm ich/ diese EigMt.hümlichkeit^ seines" Eha sbehtM/n M mir, seines Planes zu d^^ meinigen^zn ^ermogen^ 'DU weHes^sMew ^epfchiMnen^Ideett ZüsqchMMM .D^xvenK /es< überhaupt tin Pnilcip^ Le-: Vanüt.^ech^n ^WM^ieMefes...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Deutsches Turnfest in Berlin. [Zweiter Tag, 12. August.] [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

/Deutsches Turnfest in Berlin. ^Zweiter Tag, 13» Augusts Wekn/das/'Turnfest;- seine Bedeutung- nicht bloß in der Ver einigung der Turner aus.allen Theilen Deutschlands unter ein-'. avdex//iin--^dM Msönlichen Verkehr derselben/ sondern auch, in der .TheilnHme der Bevölkerüng hat, deren Theilnahme für die große Sache /es wecken, mnd - stärken soll, so wird die Wirkung! des zweiten/Tages/ -des/Schauturnens. noch tiefer und bleiben-/ der fein>; als/-die? -der . offieiellen Festlichkeiten des ersten Tagest deö Empfanges der - fremden. Turner Und die Grundstein-Legung zu Zahn's.--.Denkmal in der Hasenhaide, Der Sonntag und das schöne Wetter hatten die halbe Bevölkerung Berlins hinaus Mf die SträM gelockt.:/-Von ^dem Schäfer'fchen Loeal an durch alle' Straßen,. Mlche,:der Zug.paffirte, näm entlich aber im' Lustgär-/ ten>..unters.den K'nden, war -eine- ungeheuere Menschenmasse^ sammFt. unh^ VOM.^Thore; aus war die' Charlvttenbürger Chaüs^ see bis zum grHem -Stern, entlang, dann rechts...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Heimischer Spass. [Aus dem ``Kaldderadatsch.'' [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

' WM 'b'em >,Kladderadaisch." > - Schultze—Willst du. dir denn-.nich eens von d>e neuen Bankbmets ^ ^ Mßl!ör^Mn/AMe?.i N!' ' „ - i ! ,'Do.n-Zuay-.-von- Bourbon> dM Stück zu.1250 Francs>^ - zaMav' M' keiner' TWnbesteigung. hat machen.lassen. . v . ! Müller—Wenn ich man wüßte, bei Welches Gericht man klagen soll ! . wenn^manke^nelZiaM^afür kriegt? j SchMtze^Wanz einfach-^bei's jüngste Gericht am jürgsten Tage. ! ! In.den Höheren Kr,eifen< der röMMey^GefeUchäft.'.fchklnelt7die^ ÄÄ i ^WeWn /n lMer Zelt Epidemisch geworden zu fem-i -Nicht vur Ge-- ^ ner^Göyön, auch Herr vM Meröde ist'davon befallen worden. Dem. Letzteren ist ein »plitter, dem Ersteren ein Balken ins Auge geköm wen, und selbst der Papst fühlt, so oft er den französischen General erblickt, einen Dorn im Auge. Dänemark soll bedingungÄos ' die. deutsche Förderung, in. Holstein keme Finanzgesetze 'zu octroyiren, bewilligen. ^ Da 'England, Rußland Und Frankreichs dem BmideStäge/bereits die^ Annahme di...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Londoner Polizei. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

L'0' tt- -d-N'"e-r'v' -H'''l 'i z.^ i. z - i Am Wonntag^ 4. MiglP,- --entkackett -z'wer ÄerzwUelte- Straf --liyge^? Meggs mnd Uärly/Wn -denen^ der erste zu"-15' und Mr /// zweite zu 10 Jahren TrÄNDortMon verurtheilt waren,- ans M../',-^ Strafanstalt- zu Millbank PeniteMiary. Die curiose Geschichte' ihres. Entschlüpfens und '/Erwisch ens' innerhalb dreier Stündet^/^ ^ liefert einen schläZeüVM>-BewM - -vov''--derKhatigkeiz 'Und»^// Wachsamkeit-der Polizei/ daß sie wohl nacherzählt zu werdett^/^ verdiente ' ^ ''-" - "/'- - ^ - ''^''^,/.,/ ,-,'/', .'/'/,/'/ / iDer Platte wurde von drei Sträflingen entworfen,/und zwei" / rissen.'äM - Nach -der Art>. wie derselbe ausgeführt würde, Muß'^' viele Wochen daran gearbeitet'Horden ^ feim Die- drei LeÄe waren in einer der Souterrain-Zellen l eingesperrt, von welcher ein -.eiserner. ,-Vx.ntilatpr- ^(Lpstga-t;g) :in - de^v9Mü.er?/w.iL einem -Kellers'H'« Berbikdung." Hcmv. - > Um drei Viertel' auf 9 werden' . die Hängematten in den Zellen h...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Friedrich Wurm, Grenfell-freet [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 October 1861

Friedrich Wurm, Grenfell Street Heu, bis 3/ Stroh, 2/ 10s Zwiebeln, 30^ pr Ctr Kartoffeln, £8 — -£9 Butter» frische, /6 0/8 Cier, /6 bis /8 » gesalz. —

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Fahrplan. Adelaide- & Port-Eisenbahn. Von Adelaide um [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Kahrvl, anj Adelaide- Port-Eisenbahn. Von Adelaide um 30 9 !3 II 15 1 40 3 30 5 20 Vom Port um 8 20 10 15 12 45 2 30 4 30 6 15 Sonntags—Von Adel.—9 I 30 3 30 5 lw > vom Port—10 2 20 4 30 6 30 Adelaide- und Gawler-Eisenbahn. Von Adelaide um—8 1Z 30 4 30 „ Gawlertown-^9 15 1 30 5 45 onntags—Von Arelaide um—8 45 4 » ' von Gawlertown—2 !0 5 30 ^ ! Adelaide und Kapunda-Eisenbahn.' Von Adelaide um—8 11 30 4 30 ,, Kapunda um-8 4 30 Sonntag von Adelaide um—8 45 „ „ Kapunda um—1 4

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktpreise in Adelaide. Donnerstag, 31. Octbr. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Marktpreise in Adelaide. Donnerstag, 3 t. Octbr. - We en, in der Stadt bei einzelnen Fuhren, 3 9 bis 38 10 vr. Bu^ch. Dto., am Port in Quantitäten, 3 10 bis 4 0 Mebl. seines, -L9 10 bis ^10; dto., zweites, -e7—8 per Tonne. Gerste, ?nal, 6/ bis 6.v 6^/ per Bsch. Dto. Cap, 4? bis 6^/ per dto. Hafer, weißen, 4^ bis 4v 3^ „ Bran, 1/0 per Bsch ^ Po lard, 1/2 « Heu, bis 3/ Stroh, 2/10.5 Zwiebeln, 30? pr Ctr Kartoffeln, L8 —-L9 Butter, frische, /6 0/8 Cier, /6 bis /8 » gesalz.—

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Locale Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Loeale Il^achrichten. —^— Das Ureisschießen der Südaustralischen Schntzengesellschaft und der. Volontaire dieser begann am Dienstag Morgen auf dem Schießstande im Süd-Parklande mit dem „Schießen für alle Ankömmlinge," Distanz 200 nnd 300 Jards, und für drei Preise von ^20, ^15 und ^ 10. Es hatten sich 339 Theil nehmer gemeldet, doch waren mehrere davon ausgeblieben, wie auch keine Teilnehmer aus den Nachbar Colonien sich eingestellt hatten. Das allgemeine Interesse, welches das Publikum an j diesen Wettschießen genommen, 'geht.. aus den zu. Preisen beige-! sten^rten Gelbeitragen, und den zahlreichen oft' we.rthvollen Ge- > fcheyken hervor. Während in Victoria der Werth- der Preise bei dem .letzten Schießen sich (einschließlich des goldenen Bechers, den Lieutenant Sutherland gewann) nur, auf L665 belief, sind hier die zu Preisen Wgesetzttn,', HnUcriMonen^' auf-'- nahe. ^800 ge» Liegen, wozn noch drei prächtige Büchse Herren A. Browne, Abr. Scott, Jounghusband) silberne Becher (von...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Colonielle Nachrichten. Parlaments-Verhandlungen. House of Assembly. Freitag, 25. Octbr. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Cslomelle Nachrichten. ParlaMMts-VerhiLndlungen. Houft of Ässembly. ' Wpeitag, 25. Octbr. Der Scha'Metster trug darauf gn, wegen- des M7, nächster Woche stattfindenden.National-Preisschießens das Haus sich bis Dienstag, den 5. Nov., vertagen möge, und wurde der Antrag angenommen. ^ v i ^ Auf den Antrag des Mr. Andersyn beschloß das Haus, am L. November die, Frage der Wiederaufnahme der freien Ein wanderung zu berathen. ^ Mr. Finniß stellteten Antrag, daß die Minister, indem sie den vollen Ne.trag .ihres Gehalt6 bezogen, das vom Schatzmei per in Bezug'igemachte - Hersprechen - Mp >aß sie wenigstens' dein Hause 'Hätten/,M-' -.^Ä^Wa'Ken! sollen. Der Antrag wuKK^Pyn.'Ä>H.^mMy6e, TownSend ^ und anderen ^Rednern unterstützt. dieden Meistern zum Theil die größten Hitzerkeiten. sagM^-UDHM/!Mrde der Antrag, der einem TMBvotum'.!.gchett - di'e: WMet.^.g^ichkW> ÄT 14 gegkH. 11 StiMen abgelehilt^'-. Dte Veränderung des Oberhauses in der Gas-Bill, den Ma zeimum-PreiS auf 30s zu er höhen...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schiffs-Nachrichten Angekommen. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Schiffs-Nachrichten Angekommen. Freitag, 25. Oct.-^Blue Zacket, Bark, 266, Cape, von Port Louis, 14. Sept. Montug, 28. Ocrt.—Woedlark, Brig, 203, Taylor, von Sydney, 14. Oetober. Mittwoch, 30. Oet.—Tubal Cain Schiff, 564, Clark, von London, 5. Juli

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Gerichtliche Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Gerichtliche Nachrichten. Frage wurde am. Frei-, tag" M.UGreme.'.Court'' entschieden. Em Wirth, Mr. Bolt, haW Mmlich etM der Agricultur-Gesellschaft zu folg^ bei der Men Viehschau eine Bude errichtet und Getränke an .b'ie' WstigU. Kespcher.der - Ausstellung verkauft. Hierfür war er von dMWHeixichier. M . Strafe genommen, dessen An sicht zufolge eine Biehschau keine „Fan" bildete, auf welcher allein, dem betreffenden Gesetze gemäß, Wirthe die Erlaubniß hab.ep, ..Getzänke-verschänke» ..zu - dürfen. Gegen diese Entschei dung MtfW^ an den Äuxreme Court appellirt «yd entschied den MM^ttr/haß es sehr Unfair" ftinwMe, anzunehmen, daß eine Viehschau keine „Fair" wäre, und erließen dem Bolt die Zahlung seiner Straft.. , , . - , Ein ungMtWp Gast^Änl MttwochWürde James Baird vyrdemPo lizeiger:chLe wegen folgenden VorfaM in Untersu chung gebrachte i Mr^ G. Dchane/ SMtioner in King William stxeet, sagte aus,-daß er, Morgens um 5 Uhr durch ein Ge räusch in dem untern- Theile seines Hauses aus dem...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

C. v o n B er t o u ch, Auctionator, Landmesser und Agent, FAfrlaubt sich seine geehrten Kunden zu benachrich-! tt^m^daß zum Zweck dee?M?ewWNM°Ms AusfuhrMAlhm m "lMerer Zeit öefpFders so relch-^ lich anvertrauter Austrnge derselbe dke OieenzlLin.es Land-Bvv^er^ Wt^r. deWAM worben HWMd MWW'MMMchttZfMklW jenem GM-züibeMssMen^geMkKen Berfchveckun gen oder' ÜebertraMngen der LäMM^n .ft^WzW ttgen nnhMMaMW/'MM gen anzMtM^/^e'iM-.Wderelen-u^ev. ^ samkeit des MM WopeM-Mt^züMttgMWpMey. 'A5'-'!W'>ÄeMÄfen.''' ^ «n Nofenthal> an ver Haupt- und nahe der Mche" und Dampft iund Mssßrmuhle Verschiedene Bauplätze,, ausgezerchnet gut gelegen zur AnlagMneSMMaufeS, Stoxes oder Geschäfts lokalsMr^Nandtverker^ Ferner. - - 7 Acker des- besten-Landes am Fluß- . Ein massives. 2-räumigesHaüs^ Mit. Weinkeller und 2 2 AckWUMMW^'Mkoü^l Acker mit tragba ren WeWöcken-- bepflanzt' ist. 19 Acker MytHHiD sowie Ein masssW ^-täumi^es Wohnhaus mit über 2 Acker Gartenals Wein- und Obstgarten angelegt;— aller Wein t...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Italien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 1 November 1861

Italien. Turm, 11. August.—Es ist hier viel von folgendem Vorfall die Rede: Ein Geistlicher und Professor, Namens Ramello, hat' sich in eine Näherin verliebt und dieselbe, nachdem beide zum Protestantismus übergetreten waren, geheirathet. Das Publikum ist darüber erfreut, die Geistlichkeit aber scheint zu befürchten, daß das Beispiel Ramello's von anderen jungen Geistlichen befolgt werden wird. — In Palermo ist der CanonicuS Tupi, welcher zugleich Ho möopathischer Arzt war und dessen Werke einen großen Ruf m Italien erlang Haben, erdolcht worden: Er war. durch seine re actionare. Gesinnung bekannt. ^ Der Pater Jacob, Beichtvater des Grafen von Cavottr, ward am 6. August von Rom zurückerwartet. — Man liest in dem „Lombards" von Mailand: „Die Schritte welche die sardin. Regierung bei der östreich. gethan hat, sind mit vollem Erfolg gekrönt worden. Alle politischen Gefangenen von Modena. etwa 80 an der Zahl, welche sich in den Gefangn , nissen von Mantua befinden/ werden in Kurzem in F...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x