ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: SüD Australische Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 20,996 items from SüD Australische Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
20,996 results
Madagascar. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 15 November 1862

M a d a g a s e a r. Ueber Mauritius erfährt man. daß ein Postamt neuer dings in Tamatawe etablirt worden ist. —- Die Ausfuhr von Bauholz zu Tamatawe beginnt' bedeutend ui werden. ? - — Das Christenthum findet auf der garnen Insel mehr und mehr Verbreitung. Der größte Theil des Adels, ist bereits zum Cbristenthume übergetreten und. zwar, so weit man urtheilen darf, nicbt nur zum Schein, sondern ans innerer Ueberzeugung. Betübungen finden' unaufhörlich statt und werden regelmäßig und massen haft besucht.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Melbourner Turn- und Gesangfest. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 15 November 1862

Melbourner Turn-und Gesangfest. , - ^'Äir bringen' den verschiedenen deutschen Vereinen Sü^ /ÄnstralienZ in Erinnerung, daß' das seitlängerep Zeitan Me^teMelbönrner Tnrn ^ mch.OFMAfest^MchO.MUK . als Vereiingnngspnnkt znw Austausch der MsiiM"und -An'''chten 'fürHeÄsche aus allen Proöin'^n' ÄüWliens bestimmt ist, am M. d. Mts.^ stattfinden wird. ^ Solltet ' es dMr Zeit, Mi tel nnd ändere UmMNde iiMid welch n unserer hiesigen?andsleute gestatten, bei di' ser interessanten ZnsaMmenkilNst mit^nwirke >, nnd so das in diesem Welt theile immer mehr verflachende deutsche Bewußtsein aufrecht <ll erhalten helfen, so reicht die Zeit zum fassen nndde, Aus führniig des Entschlusses noch immer bequem aus. Jtt der That halten wir es sowohl durch die Pietät^ das alte Vat rländ als die wirklichen Vortheile, welche von' det innigeren Verstandignng der^ allen diesen Iv' lönien ch erwarten stehen, für gebot n, däß . dse belitschett Vereine Süd-Änstraliens wenigstens e i n i ge ibrer MiWe ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Die Wahlen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 15 November 1862

DieZVahlen. .erste 'Stadium der neuen Parlamentsschöpfung ist ' MckiiWmd fechte — "W' sMte — erreicht Mdey/Md .Z.H. NchllHM d^' uuvolleudeten Kammer,MövMdie ^sßUWMich Mitgliederder hingeschiedeuen iraren,Dnd . bereWwieder.zur Aunahmeder tälisttwuischei? Knch? staben Al.?. berechtigt, uoch ehe sie ^uM Bewußtsein' t es Verlustes derselben ordentlich erwacht waren.5- Es wird - allgemein viel, gejammert über die von den Wählern Hlpden Tag gelegte Flauheit, über den Mangel an politischemMi-. teresse, der s'ch aller Orts kund gegeben hat.;. doch-bet enkt ' man? nicht hinlänglich/ wie unpassend, nänwntlich >i'!r^die ' ländliWs Bevölkerung, der Zeitpiinlt dcr Neuwahlen ge wählt.ist^, Man bedenkt nicht di -?M.^r.'Sörge^-M.wW i rendderHenernte -aus dem von Arbeitskräfteu-fast^anz MbiontÄ Farmersiandrnht> der, wie es: die.menschliche 'Schwäche Mit-si ä' brinA ^Mr nätii^iGmehr für die/Be dürfnisse und Erfordernisse - des- Augenblicks/--M für die . -Sorge .um -eine' !wch im.weiten,Felde li...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der Krieg in Amerika. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 15 November 1862

er Krieg in Amerika. ' New Jork, 8. Sept.. P op e ist-von dem' Heer WM in^Vir^inien enthoben üllb-^MBefeklshaber des 'nördwDlichen Heeres ernannt. M sich'die Nebellen ^urückgesoge n; doch bat eine Abth e ilu ng ^ - von.-5Öl)l) Männ'-bei'PÄnt RoS-denHotdmae-ü'berschrit-^ teniüi'd ist ii, Freberick imMaihland eingebogene.wo sie von dem gleichgesrnnteii Theil der Pevölkeruna mit Jubel :emps^ngen würden. Gerüchte geben, daß Jackson setzt mit 40Wt) Mann bei Frederick stihe und die Nebellen -b^bsichtiqtengegenPeniisylvanien^ioperireir'umZweck eine? Angriffs ans Washington und Baltimore. Der ^GouverneurvonPennshlvanien hatnachdenPässen dts E>miberlandtbales Truppen ^abgeschickt, um dem Einfall d^rR e b e tl e uW.i de r st a nd..^^ ul e i st e n.-D i e Bewegung der Nrb>'ssen nach/Fredenck ha tdie Bnndes>T' uppe.n, welche als Verstärkung für' Martinebm g und Ha?per's Aeriy bestimmt-waren> abgeswnitttn. .Bragg ma^schii't gegen .MshMe, welches '^uell ;u räumen befoblen hat. :Der Da...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Garibaldi im Fort Varignano. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 15 November 1862

Garibaldi im Fort Varignano Obcrst.Dcideri, ein Verwandter Garibald.i's, welcher VoNzSpezzia zurückkam, bringt eine Reihe von interessan ten Em?elheitcn über das Befinden und den Auftnthalt des Gefangenen im Fort Varignano. . ' ^ ' Tie Wobnung. welche Garibalti gegenwärtig Ein nimmt, war früher vcn dem Artilleriecommandanten be setzt und mußte von diesem in aller Eile'geräumt werden. Sie besteht aus einem Cörridor, vier Zimmern, einer .sti ch? u. f. w. Im ersteren kalten vier Gen^darmen Wache/ welche die Befiicher in'ein kleines Entree.nmmer fnbren. wo ihnen von einem'Gensdarmeri^offiü'r die Er laubnißkarten abgenommen werden, welche vom Kriegs-' minister aiisgefertiat sein mnssemV Von-di?sem-Zimmer tritt man in e>nen große'en Saat, dessen Möbel aus einem langen Tische) einer 'Reche altmodischer Fanteuils und einer .Hausapotheke bestehen. Hier halten sich die Aerzte und Besuchenden aus, bis sie ^u Oaril'aldi gernfen 'wer den. . Auch wi^d in diesem Saale von der Umgebung Garkbalvi...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktberickt. Adelaide. Montag Abend, 17. Nov. 1862. Preis-Courant [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Marktberickt. Adelaide. Mon tag Ab end, 17. Nov. 13KS. / Prei>«Eoüräi?k - Mehl, feines.zl Nerschikka. ^11. —FI1.10s. ^ Zweites ^8—9 W eizen zur Berschiffnna 5s..2Ä. vr. bushel in der Stadt 4s. 9ä.—4«. 10ck. pr. Bushel. > Gerste, engl. 5-?. v Bushel ' . Cap 3s —3«. 3ck. p. Bvshel. H afer 5s. 6^.-6«. vr. Bushel. ^ Bran 1s. 2c^ ver Bushel. . - Pollärd 1s. 0n?. per Bushel. - - ^ Kartoffeln F8. ver Tonne. . -Butter, frische I0ck. pr. T Eier7ck. per Dtzd. Zwiebeln 21s^ per Tentner. C olonial - W? in. ie nach Qualität, 4—7«. per Gallon«. Schinkeng—per'T Speck 5—6c5. per T ^ ' Honig per U>6ck. Käse Per D 8cZ. Cedernholz 6—8ä. Hr. Quadratfuß. . Fußb odend ielen, 6 bei IV-"' 2—2V2ck.pr. Fuß. Battens, 7bei 2V--" 4'/sck. pr. Fuß. Latten, 3 Fuß läng, 16s. pr. 1000, Colonial. . : Fenzdrath, schwarzer, Nr. 4 n. 5, F18-^20 pr. Ton. ^ galvämsirter, Nr. 4 u. 5, F23—24pr. Ton. , ^ ^ Zinkbleche, Nr, 9 u. 10,50s. pr. Cent. ' ^ . Dielen, 9 bei 3", ungeschnitten, 6—6^6. pr. Fuß)' und andere Dimen...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

AÄtliche B-?a«ntmach««g«». ^ (Aus. ^^(AovLromvvt ^^levtiv" VVlN - „ - ' Verkauf von Kronländereien. l Hierdurch wird bekannt gemacht, daß die folgenden Kronlan-; dereien am ^ ^ Donnerstag, den 11. Dec. 1862, . '! - / um 11 Uhr Vormittags, "in dem Land-Office. Adelaide, znm öffentlichen Verkauf in Anction zu dem bei jedem einzelnen Loos beigesetzten Angebots-Preise aus geboten werden. : ' - Die Käufer müssen 20 Procent der Kaufsumme- sofort an zahlen. ' Special-Land-Lot. Eonnty nnbenamt. Hundert nnhenamt, am Bonnev-See,^ Murray. S.-Nr. 150 80 Acker ^'780 > Stadt-Sectionen. , , . County Robe, Hundert unbenamt, Townfhip Naracoorte. ! Sect.-Nr.' R. P. Prris I Sect.-Nr. 3^5 P- - -Preis. - 56 1 36 F4. 15. 57. 1 36 4 15 53 1 36' 4 15 61 1 36 4 15 67 1 36 4 15 63 1 . 36 4 15 69 1 36 4 15 70 1 36 4 15 71 1 36 4 15 72 1 36 4 15 73 1 36 4 15 74 1 36 4 15 95 Z 36 4 15 96 - 1 36 4 15 97 1 36 4.15 93 1 36 4 15 99 1 36 . 4 15 25 1 36 F4.15s. 26 1 36 4 15 27 1 36 4 15 23 1 36 4 15 29» 1 36 4 15 ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

vvq Pirie-Street, Adelaide. ^ ^,Sch nma cher, ä^-Wg e ?» ?5? lWVZ Land- «nd ConimisfionS-Agent^ L a n d - Agent öt Ätte ti o tt a t o »«, Cnrriestreet, Zldelaide (nahe dem Wellington Jnn). ^ ^ l z> e r ^ tn großen und kleinen Summen werden vom Unterzeichneten aus gesehen. ' M Agenten- und Dolmetscher-Unkosten fallen sämmtlich wea. ^ ^ ,. W. V. Herford, Notar. - - ' 12711 King William Street (Green's Exchange.) ^ M ^ ' von IKSt und I8V2. ^-R^ ^ ^' Wllrtin Haben abermals das Vergnügen, ihren ' Frenndenanzuzeigen, daß sieso glücklich gewesen sind, die ersten Preise bei den Gawler- und Kapunda-Anöstellungen davon zu »ragen. . , — I 8 v I. ' ^ 'Ihre Freunde werden sich erinnern, daß sie voriges Jahr den ersten Preis für Reap-Maschineu davon trugen, worüber in ihren .Anzeigen und Dlacaten sowohl in deutscher als englischer Sprache -das Nähere erschienen ist. - / ^ I 8 6 2 Dieses Jahr, nachdem sie gesehen, mit welchen Schwierigkeiten sogar die besten Maschinen' in F.'lge des Zustandes d...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

^ ^Hollsway's Willen uud Salbe. ^ Holloway^s Pillen und Salbe find unwi derstehliche Mittel. Für schwache oder krankt Äun-I gen. Wasferslicht, und chronischen Rheumatismus, suchen sie ,ihres Gleichen. Der Apotheker Turner aus Bau bam in Norfolk schreibt, daß ein Verwandter von ihm seit mehreren Jahren an einer Verwickelung solcher Leiden krankte. Der Arme war der geringsten Anstrengung un fähig? die'besten Aer;te konnten uicdt helfen, als endlich Hollowcch's Mittel ihm empfohlen wurden. — Ihr Ge brauch gewährte ihm unglaubliche Erleichterung, und die Fähigkeit, .sich ^u bewegen, kehrte zurück, bis alle bösen Symptome attmälig verschwanden. In f^olge regelmä ßigen Eiin eibens der Salbe wurde der Patient bald in Stand gesetzt, seinen üblichen Pflichten obuiliegen, und derselbe^ bezeugt hiermit dankbar die Vortrefflichkeit der Höllowah'sch'en Mittel. Anzeigen. ^.am^Donu.erstag^ 7 de« - 27^ ^ November, im „Barossa Jun", Lyndoch Wallsy. Entrve Ss. SÄ. / „.) ^ ^ M9) Herman Piltz. WNSchW-A...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Zum amerikanischen Bürgerkreige. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Zum amerikanischen Bürgerkriege. Die vor einiger Zeit erfolgte Zerstörung des südlichen Panzerschiffs „Arkansas" war ein nautisch-artilleristisches Kunststück, bei welckem alle Kaltblütigkeit, aller Ei fin dungsgeist und alle Ueberlegenheit an männlichen Eigen schaften deS Nordens über den Süden sich bewährten. Das Kanonenboot „Essex", welches dasselbe ausführte, war dem Arkansas" in keinem Stücke gewachsen. Es war mit einem leichteren Pan;er versehen, führte weniger schwere Geschütz-', hatte weniger Schnelligkeit, war als Widder weniger brauchbar und hatte obendrein die , Strömung gegen sich, welche der „Arkansas" für sich hatte.' Seine Ueberlegenheit bestand lHiglich iii seinen Männern. Der Commodore Porter hatte das Com mando selbst übernommen und die Bemannung bestand aus auserlesenen. Leuten der ganzen Flotte. Der wr Herstörung eines so überlegenen Gegners entworfene .Plan war vielleicht der einzig mögliche. vermied durch geschicktes Manöveriren, dem „Arkansas" mit der Breitsei...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Kolonielles. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

K o l o n i e l I es. Ehre's Fors chun gs r e ife^ Einige der von Hrn. 'Ehre auf seinerReise nach Köm im Jahre '?M<l)"vWräbeMy-Ayd Nr zlich^ wießer aufgefundenen Ge . genstände sind nach. Adelaide gebracht und.im.Polüei wächthaus niedergelegtworden. Ein passenderer Ortwäre wobl das Museum des Instituts. Die Stadt - Wahl. Am Donnerstag wurde in Nord Adelaide. eine Versammlung gehalten, in welcher der wichtige Punkt der Gültiqk.it der Wahlen für beide Benrke der Stadt Adelaire besprochen wurde. Augen scheinlich befinden sich die Wahl- Listen in einem Zu ' stände großer Verwirrung und mehrere,der angesehensten .Bürger machten bei der Abstimmung die überraschende Entdeckung, daß. ihre Namen, die früher daraus ge standen, seit der Theilung in zwei Bemke auf geheim nißvolleWeise veischwunden nnd ihnen somit die Abstim mung verweigert sei. Der Wahlofsiciant Hr. Jngl^bh machte die S a ch e n o ch sct li m m->r. indem er den Wählern unberufener Weise Fragen stellte, welche sich...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
General Sige. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Ge n er n l S i g e l. In einer Sitzung des Senates der Vereinigten Staa ten kam die Rede auf die Schlackt bei Pea Nidge, nnd von Mehveren Senatoren wurde das Verdienst dem Ge neral Clirtis zugeschrieben. Da stand Summer auf und sprach etwa Folgendes: ..Denken wzr an Pia Ridge, so haben wir Eingeborne Ursache uns zu schämrn. Tiefe Verzweiflung bemäch tigte sich unseres Heerführers. Er sieht sich umzingelt und ruft: „..Wir sind verloren!"" Da erhebt sich ein Gemurmel im Lager. Unter dem Iubelruf der Solda ten zieht Sigel heran, welcher mit 500 Helden sich dlirch eine ganze Armee durchgeschlagen hat. Schweißtriefend, mit Staub bedeckt, stattet er seinen Rapport ab. Cn'tis sagt: „„Meine L ute sind entmuthigt!"" Sigel ant wertete: „„Die Meinigen sind nicht entmnthigt— „„Wir sind umzingelt und müssen capitulireu"", lautet Curtis' Entgegnung. Sigel antwortet: „„Hatte ich das Commando,' so wollte ich schon ein ^och finden.""-— „..Dann nehmen Sie's"", sagt der ver-weifelte Curtis. Erschöpft...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Queensland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Q u e e n s l a n d. Die trockene Witterung bält an. Geringe Regen schauer, welche in Brisbane fielen, dienten nur dazu, die allgemeine Dürre noch fühlbarer zu machen.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Aus der ferne. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

. -r- sÄusfindnng eines Schatzes alter Mün^en.^ In^ Waldbach im Würtcmbergischen fand am 4. S> vtbr. ein Knabe in einem Graben, in welchem er ein anfgescharr tes Lock vorfand, .das er anfänglich für ein ichsloch hiclt, mehrere Töpfe voll alter/ mit Grünspan überzoge ner, theilweise zusammengewachsener Mün;en,mehrerL Täusendan.der'Zühj. DasGeprägedieserMün^nist auf allen gleich: auf der einen Seite eine offene Hand ^ (;>all). ,cnif der andern eln Kreu-. theilS mit dcr Iahres zahl Z6O2, theils 1600. Die Finder und die Ortsbe wohner kamen in Folge der Hebung jenes Schatzes in große Aufregung wegen des Mein und Dein. - ^ ' , ^Deutsche in Amerikas Louis.Wunderwann, Re dacteur des „Anzeiger des Südens", wurde in Memphis zum Stadtrathsmitglied erwählt, „ein Beweis/ daß das deutsche Element auch im Suden immer mehr au ^ Ansehen und Macht gewinnt", sagt.die Newyorker^„Crl minal;eitting." - / - ^ — Patko, der ungarische Näuberchef, dessen Kepf be reits eine Prämie von 50M sl. ehrt, ist ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
An die Wähler von Barossa. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

An die Wähler von Baroisa^ , ^ p >/!>Meine Zerren! Es ist jetzt zum dritten Male meine angenehme Mcht Ihnen meinen Dank anszusprechen für die Ehre, die Sid 'mir dadurch zu Theil werden ließen, daß Sie mich wie derum einem Ihrer Repräsentanten erwählten ^ ' Genehmigen Sie meinen wärmsten Dank für das er haben «»b gestatten Sie,daßlch mich zelchne als " v -Ihren-ergebenen ' Gawler,13. November 1862.^^?

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Victoria. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

V ieto r i a. Am 13. d. bracb in Sandridge ein verheerendes Feuer aus, welches 25 Wohnungen verzehrte. Die Hitze War so stark, daß 41 Schritt weit entfernt liegendes Bauholz und andere Gegenstände dadurch in Brand geriethen. Wasser war nur wenig zum Löschen vorhanden. Hätte ein Windwechsel stattgefunden, so wäre die ganze Stadt ° wahrscheinlich medergebrannt. Der Schaden - beträgt -F45.000. ^ ^ — In Melbourne haben Wettrennen stattgefunden. — In Beechworth ist eine^ sehr gelungene Vieh- und Geräthe- Schau gehalten worden. . — Die.Einwanderung der letzten Woche betrug 637 Seelen. Am 15. wütbete in Melbourne ein furchtbarer Orkan, der in einigen Stadttheilen großen Schaden anrichtete: — Die Opern Gesellschaft hat für eine Reihe von Abende» die „Hugenotten" angekündigt.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Gerichtspflege. Verbrechen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Gerichtswege. Verbrechen. Die Advokaten rüsten sich, wie es scheint, zu einem förmlichen Feld^ug gegen den neuen Negistrationsack. Am vorigen Freitag erlangte Hr. Belt vom Supreme^ . Court ein - Mandat,- wodurch der General Registrator aufgefordert ist, genügende Gründe vorzuweisen, warum er nickt genöthigt werden könne, ein Uebertragungs-Do cnment nach Vorschrift des alten Acts (Nr. 8 vom Jahre 1841) einzutragen. Indem er ein solches Mandat be antragt^ stützte sich der Advokat auf ungefähr die-nämlr cheu Gründe, die schon kur; vorher geltend gemacht wor den waren. Der neue Negistrationsact trete dcm 6. Pa ragraphen des Versaffungsacts zu nahe, indem dadurch das Wahlrecht der Pächter von außerhalb des Bereichs dt?s Real Prcpertl) Act stehenden Länderelen beeinträch tigt werde. .Der Verfassung^ Act könne aber nur dmch . abs.oülte Majorität beiver Parlamentekammern^M^ spe cieller Zustimmung der Königin abgeändert werden, dies sei nicht geschehen, folglich sei der neue Registrations Ac...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Nru- Süd- Wales. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Neu - S ü d - W a l e s. Der Real Properth Act soll am 1. Januar künftigen Jahres in Kraft treten. ' ^ , — Dis neuen Entdeckungen zu Lambing Flat weisen sich als außerordentlich ergiebig aus.' Die zu Boden abgeteuften Löcher zeigen reichlich Wafchstoff und der Umfang der GoldablagerunM scheint bedeutend zu fein. Bereits hat sich an Ort und Stelle ein Mtädtchen ge bildet/dessen Bevölkerung reißend zunimmt.' . ' ^

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Wichtige Nachrichten über E. Vogel's Schicksal. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

Wichtige Machrichten üb er C. Vogels SchictstZl. A. Petermann.. S^cretär des Comite's der Expedition > nach Wadi/ veröffentlicht die wörtliche Copie eines am / 22 ÄugUst in Gotha ang.'langtch Schreibeirs v Werner MimchMr cnis El Ob^id. der Hauptstadt öon Kordefan, vom 23. Juni 1862. der es sich im- Verein mitseinem PeglnterHrn.TH. Kinzelbachauf'sBeNehat aiigelegen sein lassen, glank'würdigeWaÄriÄten übdr das Schicksal Vogel'S zu erhalten. So endgültig diese aber auch^schon jttzb zu!Machten sM^möchten, so werden dem .ungeachtct beide Reisende ihre Nachforschungen fort setzen und 'selbst' nach Darfur und Wadäi vorzudringen suchen. Dasselbe gilt .in Bezug auf. M. v. Beurmanu's Expedition. ' ^ v ' ^ ^ In Nachfolgendem theilen wir ^ einen Ausuig ans dem sehr ausführUcben Schreiben MununF-rs mit/ in welchem die wesentlichsten Daten über Vogel'S Schicksal enthalten sind. , . - ' . ..Ich beeile mich, -Ihnen mitzntheilen> baß ^es uns < schon bier^ aelungsn -ist,sichere Nachr...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Deutsche Einwanderung. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 19 November 1862

H Deutsche Cinwand erung. 5 ' Es wird diejenigen unserer Leser, weW mit der engli schen Sprache weniger vertraut sind, nicht wenig befremden, ^weW s!'e erfahren, daß das gelesenste Blatt dieser Kolonie, 'da^Weg ister", sich nach Jahren.gäMichen Schweigens ^ "Mdlich >er deutschen EinwändernngSfrage bemächtigt hat ''und zwär in einer Weise, welche auf einen fein ausgedachten " polemischen Operationsplan gegen die Ausführung des be "treffenden Parlamentsbeschlusses' deutet. Die gänzliche Abwesenheit jedes Commentars, welche bisher die. nnver-' ' tneidlichetk aber möglichst kur^z gehalt nen Notizen über den > Fortgang der Sache bezeichnete, war schon von vorneherein > ein ominöses Zeichen, . und wir waren daher keineswegs verwunde t, äls zu Anfang der vergangenen Woche ein von der diesem vorsichtigen Journale eigenen Katzenfreundlichkeit -> und heuchlerischem Freimuth überströmender Artikel vom ^Stapel lief, der zu den gelungensten Leistungen des „Re gister" in dieser Gattun...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x