ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: Adelaider Deutsche Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 3,155 items from Adelaider Deutsche Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
3,155 results
Advertising [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Tie Wonga Wonga Minen-Company. lLimitirtZ ^ Capital, WM« Pfd. Sterl. - ^ - ^ 7 In GOOD Shares vvn S PfH. Sterl. jede; ^ " v ' 1759 Shares reservirt für die Eigenthümer, als voll eingezahlt betrachtet; hnd 4250 für das Publikum unter folgenden Bedingungen:—5^. per Share, zahlbar bei Application; 5s. bei Einhändigung, und der Rest in Raten von 5s. in Perioden von nicht weniger als zwei Monat. Unternehmer: Hr. Zohü Dunn, N.k>.; Hr. I. A. Bruce; Hr. D. Fisher; Hr. Thvs. Tapson. Solicitors:—Herren Andrews öd Bonin. Die Wonga Wonga Mine liegt auf dem Block der Mount Barker Special Mineral Vermessung, etwa 30 Meilen von Adelaide und eine halbe Meile von der Worthing Company's werthvollen Mine am Bre mer entfernt. Die Eigenthümer halten dies Mineral-Eigenthum von der Südaustralischen Company unter einem Agree ment einer Lease von 14 Iahren für ein Achtel Royalty—bei der Bildung einer Compagnie ausstellbar. Vier der Eigenthümer haben bereits und bearbeiten jetzt die Mine und verpflichten ...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Adelaide- und Gawler-Fisenbahn. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

jÄdelalde- und Gawler-Eisenkahn. IBon Adelaide um—8 IZ 30 4 30 Gawlertown-9 15 1 30 5 45 Snntags- 'Von A'elaide um—8 45 4 von Mawlerlown—2 10 5 30 Adelaide und Kapnnda-Eifenbahn. Don Adelaide um-8 11 30 4 30 „ Kapunda um—3 4 80 Sonntag von Adelaide um—8 45 „ Kopunda um—1 4

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
England. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

England. m Botschaft der Königin, durch welche die BerlvtungS-Anzeige der Princeß Alice mit dem Prinzen Lud. M^v»n Hessen beiden Häusern des Parlaments gestern mitae-1 theilt nmrde, lautet: „Victoria Regina. Nachdem Zhre Maie fiät.in die ^vorgeschlagene Verchelichung zwischen der Princeß «litt uqd Sr. großhcrzogl. Hoheit dem Prinzen Ludwiq von Hes se« gewilligt hat, erachtet sie es für angemessen, hiervon dem Haufe der Lords (resp, der Gemeinen) Anzeige zu mache» ^,'e zahlreichen Beweise von der Loyalität dieses Hauses gegen ih?e» Thron und von dessen Anhänglichkeit an ihre Person und deren Familie, welchb der Konigin zu Theil geworden sind, lassen in ihr keinen Zweifel auskommen über die Bereitwilligkeit des Han- ^ ses, für ihre Tochter, der Princeß Alice, behufs der vorgeschlä. genen Heirath eine solche Versorgung z« beschaffe», wie sie sich der Würtze der Krone geziemt ^ Beide Häuser votirten sofort nftstiminiK dresse, in welcher sie der Königin die Versicherung geben ..daß die A...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Frankreich. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Frankreich. Paris, 16. Mai.-^-Briefe aus Töulon vom 15. bestätigen/ daß die Transportschiffe des Evolutionsgeschwaders aus Paris die Weisung erhalten haben, sich zur Abfahrt nach der syrischen Küste in Bereitschaft zu setzen. Man glaubt, daß sie schon am i9. werden in See gehen können. Gestern fuhr das Kriegs schiff „la Foudre" von Toulon nach den hyerischen Inseln ab, um dem Vice-Admiral Lebarbier de Tinan, dem Befehlshaber der französischen Evolutionsflotte, welche daselbst Uebungen vor nimmt, Depeschen zu überbringen. Cs hieß, dieses Geschwader werde gögen den 17. nach Toulon zurückkehren und Vorkehrun gen zur Abfährt nach Syrien treffen. Es werden diese Schiffe l die französischen Expeditionstruppen daselbst an Bord nehmen, ' um sie sofort nach Frankreich zurückzubringen. —Gestern war ^ Generalversammlung der Actionäre des Suezcanals. Hr. v. Leffeps erstattete einen' sehr günstigen, mit großem Beifall auf genommenen Bericht Das nächste Jahr soll die Verbindung beider Meere, wenn...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Fahrplan. Adelaide & Port-Fisenbahn. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Fahrplan. Adelaide- A Port-Eisenbahn. Von Adelaide um 30 9 !3 N 15 l 40 3 30 5 20 Vom Port um K?0 w 15 12 45 2 30 4 30 6 15 Sonntags—Von Adel.—9 1 30 3 30 5 :!y » V0M Port—w 2 20 4 30 6 30

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Italien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Italien. Mailand, ?3. Mai.—Die Italiener sind mit der Anerken nung des „italienischen Königreichs" von Seiten der auswärtigen Staaten ziemlich zufrieden. Sie sind jetzt anerkannt von Eng land, der Schweiz, Portugal, Griechenland., Tunis, Marocco und von den Donaufürstenthümern. In Bälde erwartet man die An erkennung von Schweden und Norwegen und Belgien; ebenso rechnet man auf Dänemark und Amerika. Preußen und Spa nien werden andere Großmächte vorangehen lassen, die Türkei erkennt sich selbst nicht mehr an und Oestreichs Haltung versteht sich von selbst. So lange Nom nicht die Hauvtstadt Italiens ist, wird Nußland sich nicht entscheiden und Frankreich wird nicht zu rückbleiben, so bald die Italiener durch Eintracht, Bestimmtheit, von einer nahmhaften Kraft unterstützt sich selbst anerkennen. — Nach einer Mittheilung aus Verona vom 9. Mai, in der „Patrie," soll die östr. Negierung beabsichtigen, nicht nur Pa dua, fondern auch Novigo stark befestigen zu lassen. Die Ver theidigungs-Com...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktpreise in Adelaide. Donnerstag, 18. Juli. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Marktpreise in Adelaide. Donnerstag. 18. Juli. We en,. in der Stadt bei einzelnen Fuhren, 5 9 bis 5« 0l vr Bu<ch. , Dtö., am Port in Quantitäten, 6 1 bis 6 2 Mebl, seines, -Li5 bis -L15 5; dto., zweites, S10—11 per Tonne. G erfte, ?ngl. «/ bis 6.^ gck per Bsch. Dto. Cap. 4.v bis 4-'6 / per d'to. H a fer, weißen, bis „ Bran, 1/0 per Blch Po lard, 1/2 « Friedrich Wurm, Grenfell'treeL Heu, bis 4/ Stroh, 2/ Itt.? Zwiebeln, 8? pr Ctr Kartoffeln.>L5 -Fg Butter, frische, 1 /0 1/1 Cier, 1/0 bis 1/2 gesalz.. —

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Dänemark. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Kopenhagen, 15. Mai.—Am 13. d. Abends wurde Magle kilde, das Besitzthum des Baron Dirckinck-Holmfeldt bei Roes kilde, von Volkshaufen überfallen, welche mittelst Steinwürfen sämmtliche Fensterscheiben des großen Gebäudes zertrümmerten und viel werthvplles Mobiliar im Innern, so weit dies durch die Fenster erreichbar war, beschädigten. Aus Verlangen des, Barons, der gewarnt worden, hatte sich Polizeimannschast zum Schutz des Gebäudes schon eine halbe.Stunde vor ,dem Erschei nen des ersten Volkshaufens zu Maglekilde eingefunden; nichts-, destoweniger gelang jenes Attentat, das nach dem ZugestäudnH der dänischen Blätter planmäßig organisirt gewesen sein muß, vollständig. Auch wurde kein einziger der Tumultanten ' zur Hast gebracht. „Dagbladet" uM „Fädrelandet", /welche Hauptstadt heute-die' ersten Nächrichten über dieseu Vorfall brin-, -gen,-Ägett chen/keinen,Mönher'en' Zwang. auf, ihre Scha-! densteunde zu' perbergen.. Dem Bericht des ersteren Blattes L«-. Dge iyäre' v. . am Tage/ zuv...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schiffs-Nachrichten Angekommen. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Schiffö-Nachrichten Angekommen. Freitag, 12. Juli.—Osear, Dampfer, ö74, Stewart, von Melbourne, 10. Juli. . , Rialto, Bark, 203, Currie, von Neweastle, 17. Funi. — Mary Ann. Brigantine, 104, Valentine, von Hobart Town, ^ 26. Juni. . — Parisian. Schiff. 749, Perie, von London, 6. April. . )Svnnadend, 13. Juli.—Wee Tottie, Brig, 151, Brown, von Hodart ' Town, 4. Zuli, ' — Express, Brigantine, 104, James, von Newcastle, 22. Mai. Sonntag, 14. Zuli.—Elisabeth, Bark, 417, Tryselins, von Gottenbürg 17. Februar . - . Montag. Znli 15.—Fann Fischer, Bark. 239. C.! Smith, von Sydney, Juni 30. — Gloucester. Schiff, 522, Z. Hiatt, von London, April 1. Mittwoch, Juli 17.—-Hugenot, Schiff, 472, I. N. Forbts, von London ^ ^ Avril 15. ^ ^ ^ ^

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Ungarn. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Ungarn. Pesth, 8. Mai.—Graf Ladislaus Telen hat sich heute Nacht erschoßrn. Demzufolge wurden die Sitzungen des Landtags über den Antrag Deak's bis zum Montag vertagt. Raab, Mai.—Wie bereits auf telegraphischem Wege ge meldet, war die Stadt Naab am 12 Mai der Schauplatz blu tiger Vorgänge. Es waren vier Deserteure (Husaren) in das Stockhaus gebracht worden, was bei einem Theil der Bevölke rung große Aufregung hervorrief. Im Laufe des Nachmittags bildeten sich theilweise bewaffnete Volkshaufen, deren drohende Haltung die Absicht, das Stockhaus zu stürmen und die einge brachten Deserteure gewaltsam zu befreien, verrieth. Gegen 10 Uhr Abends erfolgte unter dem Geläute der Sturmglocken und wüthendem Geschrei der Menge der Angriff aus das Stockhaus.! Das Thor und die Eisengitter wurden erbrochen, die Wache vor dem Tbore niedergestochen, worauf das Militär Feuer gab und ^ dann die Cavallerie den Platz vor dem Stockhause säuberte. Noch! im Laufe der Nacht wurden auf Anordnung der Militärbe...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Locale Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

GeseH-Meförm^'Nm "DW ' 'legte der Morney-General im Unterhause. eine Bill zur Abänderung des jetzigen Loeal-Court AetS Mlche-^Whl. -die Ar M. Eoloni-sten' wichtigste? Maßre gel der ganzen Session und in ihrer Art eine zweite Real Pro perty Act zu wenden verspricht. Biher HMen.bekannNch die Lo- ' calgerichie^Wsir Mlonie-- Mr KefugmA' K.ei'/stlflMy-S.iÄ/ zu ^>30 zu entscheiden, so daß mithin hei Whereyi Betrqgen^ ^ Parteien gezwungen, -wareu/ zum Supreme. Coürt zu gehen, desse^Entschei dung aber so kostspielig war, daß die Kläger häufig , lieber vor zogen, ihr Recht auszugeben, um nur. nicht gezwungen zu sein, dasselbe in unserem obersten Gerichtshöfe durchfechten zu müssen/ wo meistentheilS (bei-Snmmen bis zü L 100) die Kosten höher waren als das Object des Streites. Die neue voy Mr. Stow entworfene Bill erweitert die jetzige Jurisdictiou der Localgerichte bis zu SHckmen- yön In .Men solchen Fällen,.^ in denen Landeigenthum nicht in - Frage kommt ; usie. gibt ferner den Locat-' Co...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Aus der Tagesgeschichte. Deutschland. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Aus der Tagesgeschichte. Deutschland. Berun, 8. Mai.—Die Aufregung ;m Publikum lst groß; man spricht nur von Zedlitz und Patzke und was mit Beiden geschehen werde. Letzterer, am Sonnabend Nachmittag in Be gleitung, des hiesigen Buchdruckerei-Besitzers Nielack von hier entkommen, war über Nauen, bis wohin er per Achse gelangt, nach Hamburg und von da nach Schweden geflohen ; in Madt ist er verhaftet worden und von da nach Lübeck gebracht. Seine Ankunft hier wird stündlich erwartet. Der Polizei-Lieutenant Greifs, der dem Herrn Obersten ein Paß-Attest ausgestellt hatte, ist verhaftet worden, da er ebenfalls für compromittirt gilt. Was den Herrn Polizei-Präsidenten v. Zedlitz betrifft, so darf jetzt mit größter Bestimmtheit auf sehr baldige Entfernung vom Amte gerechnet werden. Auch er steht im Verdacht, von der Absicht Patzke's, dem Untersuchungsrichter zu entwischen, gewußt zu haben, da der Herr Freiherr seinem Stellvertreter vom 4. bis zum'6. Mai Urlaub ertheilt hatte. Dieser Urlaub ...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Auswärtige Nachrichten. Die Ursachen der amertkanischen Zerwürfnisse. — London, 20. Mai. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Dip Ursachen Zer äMertkanUchen Zerwürfnisse. London, 20. Mai. Die heutigen „Times" bringen eine lange, vom 17. d. da tirte Zuschrift des Gesandten der Vereinigten Staaten am Hofe von Petersburg, Hrn. C. M. Clay, über die gegenwärtigen norÄmerikanifchen Zerwürfnisse. Das Schreiben beginnt: „Er lauben Sie mir in Ihrem Blatte "ein paar Bemerkungen über die nordamcrikanische Wirren, welche man, .wie ich zu meinem Erstaunen sehe, diesseit des atlantischen Meeres so wenig ver steht. „1) Für was kämpfen wir?" „Wir, das Volk der Ver einigten Staaten von . Amerika" — um mich des von unserer Verfassung gebotenen Ausdrucks zu bedienen—kämpfen für die Aufrechterhaltung unserer Nationalität und der Grundsätze der Freiheit, auf welchen sie beruht, jener Nationalität, welche zu achten Großbritanien sowohl durch alte freundschaftliche Rücksicht ten,.als durch heilige Vertrags-Verbindlichkeiten sich verpflichtet hat,'jene großen Grundsätze der Freiheit, denen gemäß alle Ge walt aus der Zustimmung de...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schweiz. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Bern.-Das Schicksal, welches Glarus getroffen hat, erfüllt die ganze Schweiz mit Trauer und ruft in der erhebensten Weise das Gefühl der Zusammengehörigkeit wach. Die Ursache des! Brandes ist noch nicht genau ermittelt; nur so viel ist sicher, daß ^ «M 50. Mai um 10 Uhr Abends das Feuer im Hause des Hrn.! Tschildi ausbrach. Ein Augenzeuge schildert das Schauspiel als em furchtbares, nie erlebtes. Die, ganze Nacht stürzte in Glarus «vd der Umgegend ein beständiger Feuerregen nieder, der die Seele mit den Bildern des jüngsten Tages erfüllte; dazu das Jammern und Schreien der Frauen und Kinder, das Brüllen des Biches zc. Kaum hatte ein Vater die Seinen in einem entfern ten Hause geborgen, so leckte die Flamme schon wieder an dem selben und die Flucht ging weiter. Drei Menschen sind verbrant, viete werden vermißt. Aus Sargans kam die erste Hülfe. Den Rapperswielern ist es zu danken, daß nicht der ganze Flecken ab gebrannt ist. Der Hülferuf ging überall hin, aber Niemand ver sahm ihn, we...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schleswig-Holstein. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Aus dem Schleswloschen, 3. Mai.—In ganz Angeln ist überall in den Kirchspielen weit überwiegend die Einsegnung der Kinder in deutscher Sprache begehrt worden. Im Kirchspiel Sörüp fand die deutsche Einsegnung erst am 14. April statt, angeblich deshalb so lange hinausgesetzt, weil die Vorbereitung der Kinder früher noch nicht genügend war. Daran nahmen aVe Kinder Theil, welche confirmirt wurden. Nur die Tochter des (dänischen) Küsters und Schullehrers hatte gewünscht, dä visch eingesegnet zu werden. In Gelting erklärte Pastor Han sen: da nur einige Kinder dänisch eingesegnet zu werden ver laugt hätten, wolle er alle deutsch einsegnen. So geschah es. Mein ist es Humanität, daß die nur deutsch redenden Kinder m der Schule dänisch unterrichtet und eben so vom Prediger Vorbereitet, dann endlich in der ihnen eigenen deutschen Sprache eingesegnet werden?

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
House of Asscmbly. Freitag, 12. Juli. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

^ouft of Asscmbly. Freitag, 12. Juli. Mr. Kingston übergab eine Petition von 19 Bewohnern Kcv pundaö für Wiederaufnahme der' freien Einwanderung. Der Schatzmeister überreichte eiW Bill zur Abänderung dep jetzigen Municipal-Gesetzes, welche zum ersten Male geleseü wurde. '" ^' v ^ Auf den Antrag des Mr. Dussield beschloß das Haus, am nächsten . Tage die Thunlichkeit zu berathen, dem Clerk bei dem Local-Court in Gawlertown eine Erhöhung des^ Gehalts zu gei währen. . . ^ ^ ^ Mr. Glyde beantragte, daß die dem Hause vorgelegten Doj cumente über die Entlassung des Mr. Woods von dessen Amt^ als Director der.Wasserleitung nicht genügende.Gründe für ein^ so harte Maßregel enthielten, eine Ansicht, welche von den Herj ren BlyDM'ngston/ Finnig Suthexlayd und Hanson unterstützt-, dagegen Mü^etn Ministerium und. deDn WHWgery^ M einer Längeren warmen Debatte bestritten wurde - Die Herren Grundy und Townsend schlugen als Amendement vor, .daß es für di^ Zwecke pyMMhaA. ^ewese^ dpM M.jMoods zu entla...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Colonielle Nachrichten. Parlaments-Verhandlungen. Legislativ Council. Dienstag, 16. Juli. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Tolmnelle ' Nachrichten. - .Paelaments-Werhandlungen. Legislativ Council. Dienstaq, 16, Juli. Auf den Antrag des Mr. Peaeock nahm das Haus eine AÄ drefse an den Gouverneur an mit der Bitte um Vorlage aller vom CoBnial-Minister. in Bezug auf das hiesige Pensionsgesch erhaltenen Döeumente ! - ^ Die vom Unterhause angenommenen und dem Couneil zuge sandten 'Bills—die emendirte Handelsgesetz-Bill, die Bill über Datirung neuer Acte und die Australian Trust Company Bist —wurden zum ersten Male gelesen und zur näheren Untersu chung der-letztern- Maßregel ein aus fünf Mitgliedern bestehen der Ausschuß ernannt. ^ - ' " . - ! Aus die Frage des Mr. Forster erklärte der Chef-SecretaiH, daß das Ministerium im Unterhause eine Bill einbringen werdch zur Bestätigung der Existenz des.hiesigen Appell-Courts. z Das Haus vMagte sich bis nächsten Dienstag.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vermischtes. Die englische Industrie- und Kunst-Ausstellung aller Völker für das Jahr 1862. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Die englische. Industrie- und Kunst-Ausstellung aller Völker für das Jahr R8GB. War es nicht die schöne Königin Dido, welche einstmals vor Alters das durch drei punische Kriege berühmte Carthago grün dete? Von den Schulbänken her habe ich noch eine dunkele Er innerung, daß sie von der Polizei Erlaubniß erhielt, sich für die neue Stadt so viel Grund und Boden zu nehmen,- als sie mit einer Ochsenhaut umspannen könnte. Die schöne Dids streckte und dehnte diese O.chsenhaut-Polizeischranke nach Kräften, ließ das abgezogene Fell des größten Bullen in möglichst dünne Riemen schneiden und damit messen. So bekam sie die Gren zen der berühmten alten Handelsstadt, einer ganzen Welthan delsstadt. In dem modernen London zogen sie erst neulich mit Frühlings-Anfang draußen im Südwesten des Hyde-Parks ^die Grenzen zu einem einzigen Gebäude, das man schwerlich mit dem dünnsten Riemen der dicksten Ochsenhaut umspannen wird. Sie legten den Grund zur neuen Industrie- und Kunst-Ausstel lung aller Völker...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Asien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

China.—Die neuesten Berichte aus China theilen mit, daß der Kaiser die Absicht habe, eine große Gesandtschaft auf dem Landwege über Petersburg nach Paris und London zu schicken.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Einsendungen. Freie Einwanderung.[An den Nebacteur der``A. D. Z."] [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 18 July 1861

Freie GiMpanöeeARS. sAn den Redacteur der „A. D. Herr Nedacteur.--Die Colonie sollte eigentlich dem Hrn. Bank director Tomkinson eine Bürgerkrone votiren, daß derselbe durch seine Anregung die Frage, der WiederAufnahme der freien Ein wanderung unter unseren Bewohnern zur eingehenden Berath ung gebracht hat, obwohl das. Resultat derselben schwerlich das sein wird,' welches Hr7 Tomkinson wünschte. Da nun jetzt, wie gesagt, die Jmmigrationssrage ziemlich allgemein , ventilirt wird, so erlaube ich mir, meine Ansichten darüber in Ihrem Blatte ansznsprechen. In dieser Angelegenheit gebt es, wie so häusig im Leben, daß das Recht zum Theil^ aus beioeu Seiten liegt und jede Partei gute und gewichtige Grunde für ihre Ansicht anzugeben im Stande ist. Während die Befürworter der freien Einwanderung mit Recht behaupten, daß unsere Colonie noch Tausenden fleißiger Hände ein genügendes Feld für ihre Thätigkeit bieten kann und daß es sehr wnnschenswerth sei, die Bevölkerung vervielfacht..zu zu sehe...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x