ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: SüD Australische Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 20,996 items from SüD Australische Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
20,996 results
Briefkasten. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

B r L e f k a st e n. Herren A. und H5. — Znsendung vom 12. Juni erhalten.

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Süd-Wales. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

W e u - S ü d - W5 a l e s Es lst lm Unterhause beschlossen worden/ elnen Abge ordueten nach der Zollveremsconferenz zu senden^ — Der oberste Richter ist zum Comitat des Bath Ordens. ernannt worden. Die Eskorten bringen-L12,187 Unzen. — Auf Mount-Victoria sind zwei Leute von vier Buschräubern aufgehalten und beraubt wordsU. — Hr. Buchanan hat an die Wähler von Morpeth eine Anrede gehalten und ist als Wahlcandid.at in Nomi nation gesetzt worden. ^ ... —Der Dampfer „City of Sydney", der die süd australische Post nach König Georg's Sund bringen wird, geht am 18. Sept. von Sydney ab. ^ Die Admiralität hat an die Commandeure der hier statiönirten britischen Kriegsdampfer den Befehl ergehen lassen, sich während ihres Aufenthalts nur australischer Steinkohlen zu bedienen. — An den Goldfeldern zu Wellington find die Pro specte gut, und die Zahl der Digger ist im Wachsen. Bewaffnete Buschräuber haben die zwischen Lam bing-Flat und Coura laufende Post vergebens aufzuhal ten versucht. Der Post...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Gerichtspslege. Verbrechen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

GeritHtspAegs. Verbrechen. Nachdem längere Zeit nichts Erwähnenswerthes vor dem Gerichte verhandelt worden, kamen in den letzten Tagen wieder einige Fälle vor, über die wir zu berichten haben. 'v - -' ' - - Ein Knabe von 12 Jahren, Nicholas Vndd mit Namen, der schon mehrere Male vor der Schranke des Poli^ei gerichtes,gestanden, würde am Donnerstag der böswilli gen Beschädigung Mehrerer Grabsteine und Denkmäler des katholischen Friedhofs beschuldigt, und zur Abnrthei lttng an das Adelaider Ortsgericht verwiesen. Im Supreme Court wurde am selben Tage Kraft der besonderen Gerichtsbarkeit desselben in Ehestands-Ange legenheiten, das Gesuch des Johann Gottlieb Helbig aus der Gegend von Kapunda, um Scheidung von seiner' Gattin Nostne aus Grund von letzterer begangenen Ehe brnchs verhandelt. Aus dem durch die verhörten Zeu ge» entwickelten Thatbestand erhellte, daß die Helbig Während einer zeitweiligen Abwesenheit ihres Mannes bei dem Farmer Gottl. Gottwald zu Greenock in Dienst getreten w...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Queensland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

- u e e n s l a n ' Die Regenzeit ist im Norden der Kölonie endlich cin ^ getroffen und heftige Güsse fallen. ^ r"

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

Amt l i ch e V e k tt nutmschÄnge n < (Aus (Zovsruinent (Aaizotts vom 11. Sept.) „Nsal Pvoperty Net" Anzeigen. / Änf Verlangen der unterzeichneten Besitzer beiliegender Grnn^ stücke, werden letztere unter den Real Property Akt gebracht, inso fern nicht bis zu dem in jedem Falle beigefügten Termin ein rechts gültiger Einwand gegen deren Eigenthumsrecht erhöben worden ist. Clans Hasch und Heinrich Christian S K m id t, Lobethal, Ortschaft Lobethal. Sub-Lotment 6 von Lot III (uumerirt 66 im neuen Plan), Theilsection 5124, Hundert Onkaparinga, 11. Octbr. Jobann Westendorf, Mount Chadwell, Victoria, Hundert Barossa, Theilsectiou 723/ II. Octbr. ' Carl Ludwig H e l l i n g. Hundert Moorooroo, Section 43, und westlicher Theil von Seclion 32/11. Octbr. i Gottlieb W a e g n e r. Hundert Barossa/ süd-östlicher Theil von Sectien 23, 11. Öctor. Bekanntmachung, daß A. Knmmick in Lobethal eine Bren nerei-Liceuz uuter Act-Nr. 16 1357 erhalten hat. Ein- und Auswanderung während d. Woche ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
West-Australien. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

W e H - Ä n st r ali e--- - - Die Ueberschwemnmngen haben nachgelassen und der - Schaden ist geringer als zuerst-erwartet wurde» Doch sind 5 Menschen verunglückt und zwei Brücken über den Avon weggeschwemmt.worden- . ' — Mehl ist noch immer hoch im Preise, -FI6—L'IS die Tonne. ^ . .

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Marktbericht. Adelaide. Montag Abeng, 15. Sept. 1862. preis-Courant. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

Marktbericht. Adelaide. Montag Abend, 15. Sept. 1363. Preis-Couranr. Mehl, feines z. BerschiM F11.—s—F13—s. ^ ' „ . , zweites F7—9. W eizen zur Verschiffung 5s 36.—5s. 46. pr. Bushel. „ in der Stadt 5s. 16. pr. Bushel. Gerste, engl. 5«. 66.—6s. p. Bnshel. , Cap 3si 66.—4s. p. Bushel. H afer 5s. 66.—6s. pr. Büsoel. Bran 116. per Bushel. Pollardls 16. per'Bnshel. Kartoffeln F7.—F7 10s per Tonne. Hütter, frische 7—86. pr. A ' Eier 56. per Dtzd. ' ^wie be ln 20s. per Centner. Colöni a l -- W ei n. je nach Qualität, 4—7s. per Gallone. Schinken—96. per A Speck 6—76. per T . H o n .i g per D 66. Käse Per W36. > Cedernholz 6—86. pr. Qnadratsuß. ^ Fußbodendielen, 6 bei IV»" 2—2V2ck.pr.Fusi. Batteus,7bei 2V--"4V26.pr. Fuß. Latten, 3 Fuß lang, 16s. pr. 1000, Colouial. Fenzdrath, schwarzer, Nr.4 u. 5, F18—20 pr. Ton. „ galvauisirter, Nr. 4 u. 5, F23—24 Pr. Ton. Zinkbleche, Nr. 9 u. 10,50s. Pr. Cent. ^ Dielen, 9 bei 3", ungeschuitten/6—6^6. pr. Fnß,. und andere . Dimensionen im Verhältniß; je...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Kolonielles. Parlaments-Verhandlungen. Donnerstag, den 11. Septbr. Haus der Adgeorduenten. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

M o l o N i e l l es. / Gttr laments- Verh Knd lnnge n. Donnerstag, den 11. Septbr. - Haus der Abgeordneten. . > ^ Hr. Grundh überreichte eine Petition des Stadträths von Gawlertown, um Gleichstellung von Corporatiönen und Districb Concilen in Bezug aus Ergänzung der Auf gebrachten Steuern. , " ^ Fortsetzung der Debatte über die Mineral-ReMaMe. Ein Antrag des Hrn. Santo, der auf sofortige Ernennung eines Comites zum Aufsetzen eines Entwurfs lautete, wurde fast ohne Opposition angenommen. ^ ' Darauf folgte die specielle Berathung des Staats haushalts. Folgende Summen wurden bewilligt: Für Neubau des Armenhauses -L25V0; Gerichtshof u. s. w. zu-Mt. Gambier -F2200; Telegraphenbureaux daselbst -F80; Lattdungsbrücke bei Port Arthur -L150O. — Der Posten von -L5VV0 fiir Verbesserung des Hafens wurde gestrichen; desgleichen der Betrag für die Wasserleitung: -zu Port Augusta, den der Finanz-Minister auf dem Wege der Anleihe aufbringen zu können versicherte. Der Posten von -FZ0V0, für Zulag...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Der amerikanische Vürgerkrieg. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

Der amerikanische Bürgerkrieg» ^ Die in amerikanischen Blättern^ enthaltenen.Berichte .über die blutigen Schlachten um Richmond sind, weitW niger ausführlich, als man nach der Wichtigkeit des Ge genstandes erwarten, sollte.^ Dieser Umstand rührt ^wahr scheinlich daher, daß die militärischen Unionsbehörden ihre Verluste möglichst zu verdecken suchen und deshalb der Verbreitung genauer Nachrichten nach Kräften ent gegenwirken. -- In den nachfolgenden Auszügen - aus deutschen Blättern wird man die wesentlichstenbisjetzt bekannten Details vereinigt finden. ^ . Die neusten Post-n aus Amerikabei denen - man stets im Auge behalten muß, daß ihre Berichte aus nordV staatlichen Quellen kommen, sagen uns klar genügt daß .die Föderalisten in ihrem Siegeslaufe aufgehalten^Mr den und wahrscheinlich ärger im Gedränge sind, als es die Negierung ein,zugestehen für gut findet. Einen kla renKinblick in die Verhältnisse auf dem Kriegsterrain gestatten uns .aber weder die ofsicielleu Bulletins, noch die...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vom ersten deutschen vundesschiessen. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

VoW eMen hettLschen Vunbesfchießem j -Mtev obigem Titel?bringt ,DidäWia" in einer Reihe ! -beachtüngstverther Aufsätze eine ausführliche Beschreibung ! -des während der Woche vom 14.—ZI. Juli d. Jahres zu s Ur a n k s n r t. a. M. stattgehabten dentschen Bnndesschie-! Jens. Wir werden die interessantesten dieser Schildeningen ! 'eines der bedeutungsvollsten Ereignisse der neueren Ge-! -schichte Deutschlands in unser Blatt aufnehmen, und schicken ! denselben, des besseren Verständnisses halber, einige An Mben über die Zäht der Schützen/Scheiben, Preise n. s. w. -voraus: Es nahmen an dem Feste, gegen 10,060 Schützen aus-allen Gauen Deutschlands, der Schweiz, Ttzröl, sogar z 'Italien, Theil. Die Zahl der Preise betrug 3717, im Werthe von 108,390 Gulden. Diese bedeutende Summe war folgendermaßen und auf nachstehende Stand- und Fest-! Scheiben vertheilt. Die namhafteren Gaben sind in--dem , Berzeichniß speciell angeflihrt.. . Stand-Festscheiben. Deut's'chland, .43 Pteise 4675.fl, 30 kr.,...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
China und Japan. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

Ehnm NNd ZapaN. ' Die Nebellen haben sich, wie bereits gemeldet, von Schanghae zurückgezogen, uns die Stadt, die von den Chinesen gewissermaßen als Asyl betrachtet wird, ist von reichen Capitalien angefüllt, die ihr Hab und Gut zu bergen wünschen. Dadurch Wird der Handel sehr belebt, doch fürchtet man, daß der Zustand nur ein vorüberge hender sein werde. - . . ^ " — In Taku ist die Cholera ausgevrochen. ^ ^ Aus "Hong-kong wird der massenhafte Bankerott einer persischen Firma, in Verbindung mit betrügerischer Ausgäbe gefälschter Anweisungen, gemeldet. Die Schul denmasse beträgt -F1,500,000 Doll. - — Ein amerikanischer Dampfer ist zu Schanghae ge baut ^ Ein anderer, „Union Star", wurde durch eine Dampfexplosion gesprengt, wodurch 16 Menschen um's Leben kamen. ' . ^ ^ ' — In Japan bereitet sich eine große Conserenz der Aristokratie des Landes in der' Hauptstadt vor, welche den Fremden nichts Gutes verspricht. Der Zweck der selben wird zwar geheim gehalten, doch ist kein Zweifel ökrüber...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Aus der ferne. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 17 September 1862

— Die Negierung der vereinigten nordamerikanischen Staate^ hat in einer an mehrere -europäische Negierun gen gerichtete Circulardepesche erklärt, sofern eine aus wärtige Macht irgendwie Miene machen würde, in ihrem Kampf gegen den rebellischen Süden vermittelnd zu inter veniren, so würde der Norden mit .einem allgemeinen - Sklavenaufstünd antworten. Als Beweis der -rebelli schen Dispositionen der Neger citirt besagte Depesche das Factum, daß unlängst ein Hausen flüchtiger Schwar zen ein Schiff der Consöderirten genommen und dasselbe in einen Hafen des Nordens gebracht und übergeben ^ hätten (?). ^ v ^ — DaS neue Ministerium in Kurhessen hatunerwar- - tet eine Bahn eingeschlagen, welche das Erstaunen und die Bewunderung nicht nur Deutschlands sondern Europas herausfordert. Die politischen Prozesse sind eingestellt, mehrere Zeitungen, welche im Kurstaate verboten waren, wieder zugelassen worden, ja, das Ministerium hat sogar ein Wahlrundschreiben erlassen, welches allen Kreisbe . amM ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vom ersten deutschen Bundesschiessen. (Fortsetzung.) Der festplatz und die fest dauten. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

, -, - c: (Fortsetzung.) . . ^ D e r ' F e st h l atz n n d die. F e'st b a zi t e n. ,! Der. eigentliche Festplatz ist eine 480W0 -Quadrat Fuß, hältend?, ^ etwa.-25 Morgen einnehmende Feldfläche, Meren> größter Ahei^der Gemejich^ -gehört und von derselben zu freier Verfügung dem Festcomitö - über-lassen wurde,! während ein -anderer -Thx.il/,zur-Gün-/ MrMlrggehörig,gsgenel:ieMchtsummezurHenutzulig erworben wach/ Der Platz -ward mit überilöD Fichten, Tannen und Birken bepflanzt und mit einer großen Än . zahl von Gaskandelabern besetzt. . Zwei große Spring -hrunnLn zuebeiden Seiten des in der M sindliHeu Gabentempels senden ihre über 30' hohen ? Wassersäulen empor. - Die nördliche Seite desselben ist ' von der Schießhalle eingenommen, die östliche von der .Festhalle, hinter welcher, sich die Küche befindet, die.süd liche-von einer langen Halle, in welcher, die Bureaux sür das--Eentralcomits, für Post und Telegraph, für die Aerzte und eine Anzahl vMMden Wlegen sind. Die weWche- Seit...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Gerettet! [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

Ger et t e t! ^ ' ^DMöb !" Wir siA im Trocknen. Es war aber, iäüch < ''die höchste Zeit,' daß wir die Felsplatte erreichten, MWen, -PcKrer Warte aus wir den jähen Äbgxuud hinab, . in die -Mäumende^ wo^eude BrauduUg, der wir ^in.To.desaligst ^unsentwunden, mit Schandernblicken: dem; siehe!'.schon 'wimmelt es an der Stelle von blntbürstigenHaien, die ' ^jetztMn HM ODm'getäuscht, in ohMächtigtz'rä Z^lgriWM . Witschen di^ salzige Fluth. Himmel! das ging aber schärf Her!. Eine rückschlägige Welle) eine nicht ganz kunstmäßig ' ausgeführte Schwimmbewegung, ein Ausgleiten des Fußes oiif det schlüpfrigen Klippe, und cs warum dich, guter " Leser, und uns Alle geschehen. Und nun wir,entronnen ' sind.der gräßlichen Gefahr, lasset uns Athem schöpfen und ' in Muße erörtern,' was noch Alles daraus hätte werden », können. Me, Herr Nachbar, mit Ihren Dutzend Sectionen Scrubland, die Sie' wohlbehalten unter diö Aegis des Real ' Property- Acts' gebracht zu haben vermeinten, was würden ' Sie...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Victoria. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

, c to r 5 a. Der „Lightning" ist mit 800 Passagieren nach Otago abgegangen. Die Einwanderung in den letzten Tagen betrug 230. . ^ : — Zu Aea ist ein Mann, Namens Carney, arretirt worden, unter dein Verdacht, daß er ein. aus der Straf anstalt zu Kilmore entlanfener Sträfling sei, der zu Gardmer^s'Bande gehört hat. - / - ^^Die Nachrichten von neuen Goldentdecküngen in ' Mü-Seelünd hahen'große ÄüfreMn^ hervorgebracht. — Aus Amerika wird ein Schiff mit 23^000 Pfund Tabak erwartet ^ In einer VersämMmg von Leuten,' die - ihr Geld dem ^veruMlückten/Provident-IWitiM anvertraut Hat ten, wurde gemeldet, daß dasDeficit ^M000 betrage, - daß aber 10s. im^herau^kommen würden. "Ei'n spä^ teres Telegramm vergrößert'das Deficit/ 'auf -^4(>>0O0 und schlägt das Verhältniß der Liquidation zu 15s.' vom -F an.' - u Mm ly.- d. kam das Schiff „Great Äustralia" mit 600 PafsaMren-aus Liverpool an. - ^^ - - —^ Das Hähmarket-Thebter wurde am 15. wieder /eröffnet^ bei ÄMerGelegWeitHr'CöpPineinWnrede hiel...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Aus der ferne. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

Aus - - — Diejenigen, welche bezüglich des Concörd ats in Oesterrei ch erwartet hatten, daß man nunmehr an eine Lösung von dieser Fessel der Geister denken Werde, sind enttäuscht. Die Concordats Frage kam im Herrenhause zur Sprache. Natürlich vertheidigte Cardinal v. Rauscher sein theures Kind und die weltliche Herrschaft des Pabstes. Graf Rechberg stimmte bei unv mach! e darauf aufmerk sam, daß ein Vertrag nicht einseitig gelöst werden könne; die wünschenswerthenAbänderungen im Concordat müß ten auf dem gesetzlichen Wege angebahnt werden, der dsM Völkerrecht und der Achtung der Rechte Wer entspreche. Der Herr Minister scheint hier etwas übersehen zu haben, nämlich, daß beim Abschlnß des Concordäts Wohl an eine ^.Achtung der Rechte Aller" (der Protestanten :c.) anffal lender Weise nickt gedacht worden ist. — Das UnterhÄis hat das Marinebudget per 1862 mit 6 Millionen Fl. für das Ordinarinm und 7 Millionen für das Extraordinä rium genehmigt, das Herrenhaus das Budget des Mi nisterium...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Süd-Wales. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

M'e S u dv- W '5 l e s.^ Hr. Parkes,.-der Einwanderungsagent, dessen Ueber redungskunst in England so schlechten Erfolg gehabt hat, theilt jetzt der Regierung mit, daß der N a m e der. Ko lonie, de^ in England einen schlechten Klang habe, daran Schuld, sei unv räth, daß derselbe je eher je besser abge ändert werde. .-— Das Schiff ^Lord' WorSley" aus Nelson war schon 7 Tage fällig und man begann bereits-wegen dessen^ Ausbleiben unruhig zu werden. ^ > —.Am 12^ dss. wurde aus.dem Hasen eine mit 13 Wunden bedeckte Leiche hervorgeholt, die sich!äls der Körper eines Matrosen, Namens Hotspen> erweist> von dem man annahm, daß er ermordet worden. - ^ i > Es hat sich in Sydney eine Gesellschaft gebildet, -um Vchraüben-Dampfer für den" Kohlentransport zu baüen> von denen der erste im Januar vollendet wer--' 5deN)soll. . ^ - . ' .. Bei Dubbo'j soDein neues Goldfeld entdeckt wor den sein. ' -^- 'Ein Chinese' -ist-der Unterschlagung von Geldbrie fen zu Sofola schuldig befunden word...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

-HU, DU» ^ - Land-Ägent. ' ^ ^ ' Mrie-Mtreet, Adelaide. Laub- und CvmmL ssionS - Age nt. Land-Agent Lt Uuctionaior. »s, Curriestreet, A d e l a i d e (nahe dem Wellington Jnn). .DM^ G^^e.l d ^ r ' in Größen und kleinen Summen werden vom Unterzeichneten auS gekehen. . . . ^ UDl' Agenten- und Dolmetscher-Unkosten fallen sämmtlich weg. .-5 - « -- M. B. Herford, Notar. 1271) King William Stteet (Green's Exchange.) reis-Meap-Maschine n " ,, von 18EI und 1862. ^ T. E. Martin haben abermals das Vergnügen; ihren freunden anzuzeigen; daß sie so glücklich gewesen sind,,die ersten Preise bei den Gawler- und Kapunda-Ausstelluugen davon zu tragen. .. ^ . ' ' . ' ,1 8 S I Ihre Freunde werden sich erinnern,, daß sie voriges Jährten ersten Preis für Reap^MaschiNen davon trugen, worüber in ihren -Anzeigen und Placateu sowohl in deutscher als englischer Sprache das Mhere erschienen ist. - ^ 1 8 v 2 Dieses Jahr, nachdem sie gesehen, mit welchen Schwierigkeiten sogar die besten Maschinen in Folgendes Z...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neu-Seeland. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

. Die neuesten Nachrichten per Aldinga handeln'von nichts Anderem als. den neuen Goldfeldern zu Dunstane und.Jnvercargill. Die Ausbeute zu Dünstane belief-sich für Alle, die -vernünftig genüg gewesen Werkzeuge und .Lebensmittel mitzubringen, auf 2—3 Pfund Gewicht per Mann täglich; - Jedoch ist die Strecke, wo die reichsten Ablagerungen vorkommen, nämlich am Flusse, nur be schränkt. Lebensmittel sind äußerst rahr und kostspielig und Hunderte habeu zwischen der Umkehr Und dem Hun gertode zu wählen. Die Leiden der Gottsucher werden -durch das Schmelzen des Schnees in den Gebirgen, und das plötzliche.Anschwellen der Bäche vermehrt. Unweit Invercargill, an derMoa-Creek, ist ebenfalls ein reiches Goldfeld entdeckt worden, dessen Entdecker 40,000 Q.-F. goldhaltigen Grundes-bewilligt erhalten. Es sind bereits 4 Pfund Gold von dorther- eingegangen; doch ist die Schlucht, wo das Gold gefunden wird,. nur 3 Meilen längt! Der.Clutha-Flnß soll bis.^Tuapeka. durch einen Dampfer befahren werden, de...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Kolonielles. Parlaments-Verhandlunger. Dienstag, den 16. Septbr. Gesetzgedender Rath. [Newspaper Article] — Süd Australische Zeitung — 20 September 1862

' ^ N' o.' l o n T e/l I ^ 'E ^ ^ P ar l am e nt s - Ve rha ndl unge n. . ? Dienstag, den 16. Meptbr. . ' ^^° . - ^ G esetzg eb en d er Na th.. ^ ^ überreichte eiM von 92 LuthsraM un terzeichnete Bittschrift ElüMrf.^ ' ' /M-? In Erwiederung auf eine Interpellation - des Hrn. Davies, sagte der Chef-Secretär, daß der Rath die Be richterstattung seiner Verhandlungen einstellen müsse sö rangedas'Nnterhausdie nöthigen Gelder zu bewitligen sich weigere;' ^ . Der vorläufige Antrag des Hrn. Narrow, aufAende rung der Sitzun'göordnung in einem ihrer unwesentlichen Puncte wurde genehmigt. , Empfang der Comite-Berichts, über den Distel-Ver tilgungs-Entwurf, dem der Bericht günstig lautete. ^ Specielle Berathung des Wahl-Entwurfs'und Fried hof-Regulativ Entwurfs. Der Chef-Secretär berief sich auf ein> Eircnlar, Wel^ ches den Mitgliedern des Hanfes zugesandt wordettWd erklärte, daß diö Regierung die.Absicht haU'eiye.Maß- ^ . rege! von äußerster WiMigkeld. vvw -deM "dringender-. Nothwendigkeit ...

Publication Title: SüD Australische Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x