ELEPHIND.COM search the world's historical newspaper archives
From:  To: 
click here to view elephind tips
Elephind Tips
To find items containing all the words:
John Quincy Adams
Simply type the words:
John Quincy Adams
To find items containing the exact phrase:
John Quincy Adams
Put the phrase in quotes:
"John Quincy Adams"
To find either of the words:
president, congressman
Type OR between the words:
president OR congressman
For more tips take a look at the search tips page.
bubble pointer to elephind tips
click here to subscribe our mailing list
Search limited to
Clear all
Title: Adelaider Deutsche Zeitung Delete search filter
Elephind.com contains 3,155 items from Adelaider Deutsche Zeitung, samples of which are listed below. All items from this newspaper title are freely available and can be searched from the search box above. You may also search the entire collection of 2,949 newspaper titles in Elephind.com.
3,155 results
Abgegangen. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Abgegangen. Freitag, Mai 3'-Wildflower, Schiff, 455, Adam, nach Ceylon. Sonnabend, Juni 1—Aldinga, Dampfer, 500, McMelkan, nach Mel bourne. . Haftings, Bark, 425, Thompson, nach Callao. , ^ . Montag, Jnni 3—Fanni Fischer, Bark, 239, Smith, nach Sydney. ^ Henrietta, Brig, Ittl, Allen, nach Sydney. fer Organe gehemmt, alle Hindernisse beseitigt, und jede Function re gelrecht ausgeführt wird Die Verdauung wird durch den Gebrauch derselben so gestärkt, daß keinerlei Nahrungsmittel verderblich wirken > Sod nnd Blähungen werden beide aufgehalten; Uebelkeiten und Gatte verschwinden, der Gelst lebt auf und die Gedanken heitern sich. Diese wundervollen Plllen hellen dpspeptische Gebrechen; ob dieselben durch das Leben in einem heißen Klima oder durch Unmäßigkeit verursacht sind, sie sichern dem Patienten emen sichern und festen Schlaf, der den Körper zu erneuten Anstrengungen fähig macht.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Dänemark. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Dänemark. — Die dänische Regierung scheint nicht zu glauben, daß die ^ Vorlagen, die sie den holsteinischen Ständen machen will, ge- ^ eignet sein werden, die Bundeserecution abzuwenden, und so ^ setzt sie ihre Vorbereitungen zu einem etwaigen Kriege mit. Deutschland eifrig fort. So erhielt erst am 25. Februar das ^ 7. Bataillon Marschbefehl nach der Insel Alsen, und das 20. ! wurde nach der Stadt Schleswig beordert, und bis Mitte März ^ erwartet man allgemein die Hauptmasse der dänischen Armeein der Stellung am Dannewerk—eine Stunde südlich von der Stadt Schleswig — versammelt zu sehen. Die erste Abtheilung der kleinen Flotte des Staates war am letzten Februar vollständig ausgerüstet, die zweite soll bis Ende März, die dritte im April zum Auslausen bereit sein.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schiffs-Nachrichten Anactommen. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Schiffs-Nach richten NnaeVsmmeu. Sonnabend, Jnni 1-—Albion, Brigantine, 143, Kenny, von Vellambi, N.S.W., Mai8. — Elisabeth Ann, Schiff, 502, Cochrane, von London, Febr 9. Dienstag, Juni 4—Oscar, Dampfer, ö74, Stewart, von Melbourne. Ma: 31. — Sir Jsaac Newton, Brigantine, 121, Hilton, von Melbourne, Mai 29.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Schweden. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Schweden. Stockholm, 46. März.—7Der schwedische Reichstag hatte in in seiner letztverflossenen Session die von der Regierung verlang ten Mittel zur Befestigung Stockholms gegen die Landseite nicht bewilligt. Zur Fortsetzung der einmal begonnenen Arbeiten und namentlich, um diese Letzteren gegen Schaden zu schützen, hat der König jetzt die Summen angewiesen, welche von dem Voranschlag für Festungsbauten ans dem Jahre 1860 noch übrig sind, sowie ^ den"Erlös aus dem Verkauf ferner nicht mehr erforderlichen Ma terials. Beide Beträge belaufen sich zusammen auf nur 18,300 Rthlr. Der am 10. März verstorbene schwedische Hauptmann Freiherr von Palmgvist hat nun dem Staate von seinem sehr bedeutenden Vermögen 100,000 Nthlr. zum Zweck der Befesti gung Stockholms testamentarisch vermacht. Für die Fortsetzung der Befestigungs-Arbeiten bei Carlsborg und Rindo im laufen den Jahre sind resp 'ctiv 100,000 und 50,000 Rthlr. angewiesen worden. '

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
New South Wales. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

New South Wales. Der nachstehende TAegram befindet sich in den per „Oscar" ^ angekommenen Melbourne? Zeitungen. j Sydneys 28. Mau—Die gestrige Nachtrevue der Volontäre ist brillant ausgefallen. Von Richmond River hört man betrübende Nachrichten über die dort vorgekommenen Überschwemmungen, die höchsten, wel che seit der Ansiedlung durch Europäer dort vorgekommen sind. Das Wasser stieg 40 Fuß über den gewöhnlichen Stand. Man sagt, daß nicht weniger wie 2 Millionen Fuß Cederholz weg geschwemmt worden ist, von dem kaum ein Zehntel gerettet wer den wird. In Folge dessen wird wahrscheinlich ein Steigen der Preise in diesem Artikel stattfinden. Viele der Beschädigten werden bald durch Mangel umkommmen, falls ihnen nicht zei tig Hülfe geleistet wird. Die Chinesen, 2000 Mann stark, haben die europäischen Dig ger angegriffen und dieselben von den Goldfeldern verjagt. Viele fluchtige Familien aus Neuseeland ^sind in Sydney an gekommen, die ihren dortigen Aufenthalt in Folge von Waa nungen bef...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Rußland. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Rußland. Warschau, 17. März.—Obgleich äußerlich die vollkommenste Ruhe im Lande herrscht, so sind die Gemüther doch sehr erregt. Die Versammlungen in der großen Nesouree werden immer zahl reicher und waren gestern nahe an 3000 Personen dort anwe send. Die Bürgerdelegation tagt im Nathhause und theilt gegeK 11 Uhr Abends der harrenden Menge das Protokoll ihrer Sitz ungen mit.. Gestern richteten sie an den Fürsten-Statthalter das Gesuch, die Verhandlungen gegen die politischen Angeklagten in polnischer Sprache führen, sie nur von polnischen Richtern abur theilen zu lassen, und sich bei dem Kaiser um Freilassung der noch auf der Citadelle verbliebenen 11 Gefangenen zu verwen den.—Eim'N eigenthümlichen Anblick gewährt unser Theater, nur wenige russ. Offiziere und Beamten und em durch Freibillets her eingebetenes Publikum sind die Zuschauer: man kann sagen, daß vor leeren Bänken gespielt wird. Die Polen sind stillschweigend übereingekommen, das Theater so lauge nicht zu besuchen, als der...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Neuseeland. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Neuseeland. — Der „Taranaki Herald" vom 4. Mai meldet aus authent. Quelle, daß der Waikato-Häuptling, Rewi, und Anary, ein Häuptling der Ngatiawa, nach Waitotora zum dortigen Häupt ling Abraham, vom Ngarauru-Stamme, gekommen seien, um denselben zu bewegen, dem englischen Gouvernement die Summe von L500 zurückzuzahlen, welche er für an dasselbe verkauftes, zwischen Kai-iwi und Waitotora liegendes Land erhalten hatte. Abraham und sein Stamm haben dies eingewilligt und zugleich beschlossen, obiges Land dem König Potatau II. zu übergeben, dessen Oberherrschaft sie zugleich anerkannt haben. — Die Eingebornen schreiben sich den Sieg über General Pratt's Truppen Zu, und es scheint, als ob die Zahl der Tod ^ ten und Verwundeten auf beiden Seiten keine große Verschie denheit zeige. Der Verlust dagegen, welchen die Ansiedler er S litten haben, soll von bedeutendem Umsang sein. Privatberichte melden,- daß die Eingebornen nicht nur ihre Königs-Flagge wieder aufgezogen haben, sondern auch eine T...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Die Ertwctungen in Alberfeld. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

l Eine sonderbare Kunde ist kürzlich aus Elberfeld nach der preu i ßischen Hauptstadt gedrungen. Die „Erweckungen/" welche vor zwei Jahren so viel Rumor in Irland machten und ihr Wesen auch jetzt noch dort treiben und sich von da nach Schottland übertragen haben, sind plötzlich auch in dem Wupperthale aufgetaucht und haben in dem Elber felder Waisenhause Erscheinungen hervorgerufen, die auss Neue ! davon zeugen, welchen verderblichen. Einfluß die religiöse Über spanntheit auf das menschliche Gemüth auszuüben vermag, i Ein ganzes Waisenhans von Knaben und Mädchen ist durch einen pietistischen Vorsteher in dieselben Krämpfe und dieselbe Hirn verrückung gesetzt worden, welche in Irland die Bewohner gan zer Städte halb toll machte, und es hat des raschen Einschrei tens der städtischen Behörde bedurft, um einem Unwesen ein Ziel zu setzen, das sich von da ebenso leicht in die Stadt verpflanzen und die überfrommen Arbeiter Elberfelds und Barmens in sei nen Strudel hätte hineinziehen können...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Auswärtige Nachrichten. Die Emancipation der rufftschen Bauern. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Die UmcTReiMtiml öer ruffifchen Bauern. In die nächste Zukunft werden immer wichtigere Entscheidun gen der Geschichte hineingedrängt. Nicht nur der verrottete öst reichische Kaiserstaat soll sein Schicksal erfahren, auch der Koloß auf thönernen Füßen im Norden Europas hat zu zeigen, ob er sich aus der Unnatur seines künstlichen Despotismus in eine freie Natürliche Entwickelung feiner Volkskräfte retten und dadurch neu gestalten kann. Und gleichzeitig soll jenseits des Oceans die große Frage entschieden werden, ob die bis dahin so viel verhei ßende Union der Nordamerikanischen Freistaaten durch die Ein schränkung der Sklaverei erhalten werden kann, oder ob die Cul turarbeit Europas in diesem Welttheil zur Hälfte vernichtet und der Süden desselben der wüsten Herrschsucht der Nigger-Barone preisgegeben werden soll! Wenn wir diese drei Fragen in ihrer vollen Schärfe ins Auge fassen, müssen wir in ihnen die gleiche Sache wiedereikennen. In allen dreien soll der Despotismus gerichtet werd...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
England. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

— Ja England sind während der ersten Zwei Monate d. I. zwölf Mädchen verbrannt, die mit ihren weiten Kleidern dem Kaminfeuer zu nahe kamen. Ferner ereignete sich bei einer Abendgesellschaft in vornehmem -Kreise das Unglück, daß das Kleid einer Frau am Kamin Feuer fing und augenblicklich die Kleider von acht ihr zunächst sitzenden Damen entzündet wur den. Zwei derselben liegen unter furchtbaren Schmerzen hoff nungslos darnieder und die anderen werden lebenslänglich ent stellt bleiben. Seit dem Aufkommen der Crinoline sind in Eng land bereits 18i) Frauen und Mädchen den Feuertod gestorben» Dennoch ist nicht zu erwarten, daß diese unnatürliche, entstel lende und gefährliche Tracht solchen Unglücks wegen abgeschafft werden sollte. Nicht Hunderte, sondern Hunderttausende von Mädchen und Frauen haben Gesundheit und Leben durch über mäßiges Schnüren verloren, ohne dadurch etwas., gebessert zu haben. Nur eine Aenderung der Mode kann diesen neuen Frau entod abwenden — Die englische Kriegsflo...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Ans der Tagesgeschichte. Deutschland. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Ans der Taaesaeschichte. Deutschland. Berlin, 1. März.—Nachdem Victor Emannel nunmehr ZUM König von Italien proelamirt worden, wird in hiesigen politi schen Kreisen mit großem Elfer die Frage erörtert, wie sich die greuß. Politik zu dieser neuen Wendung der Dinge yerhaltLK möchte und es fehlt nicht an Solchen, welche auf eine streng pes testirende Haltung des Berliner Cabinets rechnen, Wir-sind je doch. nach Andeutungen von diplomatischer Seite her, in der Lags das pure Gegentheil hiervon constatiren zu dürfen. Denn Preu ßen hat seiner Zeit die Annexionen von Parma, Modena, Tss cana und der Nomagna an das sardin. Königreich geschehen las sen, ohne die freundschaftlichen Beziehungen mit Piemont abzw brechen und es wird sich jetzt, nachdem auch der unhaltbar ge wordene Thron des bourbouifchen Franz gefallen und Neapel m Sardinien einverleibt ist, durch diese neuesten Vorgänge, aus sei ner bisherigeu Position keinesfalls herausbringen lassen. Uebrs gens scheint Graf Cavour die formelle...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Unsere Nachbarcolonien. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Unsere Nachbareolonien. Den per „Oscar" am Dienstag angekommenen deutschen Mel bourner Zeitungen entnehmen wir folgende Angaben:— Victoria. Die Rindvieh-Lungenseuche hat sich uuter den Milchkühen des Hrn. Benj. Warby, Tamanik-Plains, Beechworth, gezeigt; es wurden daselbst vorige Woche 104 Kühe und 107 Kälber ge tödtet. Unglücklicherweise sind dieselben von der besten Art sei ner Station.—Das Rindvieh der Herren Clarke, Green und Macartney soll auch von der Seuche angesteckt sein. Die Eisenbahn-Arbeiten in der Nachbarschaft von Castlemaine welche einige Zeit eingestellt waren, wurden wieder in Angriff genommen. — Die Dampfschifffahrt auf dem Murray, welche wegen nie drigen Wasserstandes eingestellt werden mußte, hat wieder be gonnen. Das Dampfschiff „Gundagai" wird Wahgunyah wahr scheinlich am 38. d. Monats erreichen^ Am 10. Mai ward William Ramsay vor das Polizei-Gericht zu Buninyong geführt, unter der Anklage, Henry Walker, in der Absicht ihn zu todten, verwundet zu haben. Letzter...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Locale Nachrichten. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Loettle ^ M-achrichteu. —0— Wallaroo. —Mr. Goyder, der Surveyor-General, der neuer lich Jorke's Peninsula besucht hat, um sich ossicielle Kenntniß über diese jetzt zu solcher Wichtigkeit gekommene Gegend zu verschaf fen, hat vor einigen Tagen seinen vom 21. Mai datirten Be richt über den unter dem Namem Wallaroo bekannten Mineral District der Negierung eingesandt, welcher von dieser dem Par lamente vorgelegt wurde. Der Bericht enthält nicht allein Be merkungen über die verschiedenen dort vorgefundenen Minen-Ar beiten und die geologischen Verhältnisse des Landes, sondern um fasst auch Bemerkungen über solche jetzige und künftige Arbeiten, wie sie für einen District nöthig sein mögen, der täglich größere Wichtigkeit und eine zahlreiche Bevölkerung erhält. Aus dem Berichte ersieht man, daß bis jetzt auf Jorke's Peninsula 650 Mineral-Claims bei der Negierung ausgenommen sind, nämlich 467 bei Wallaroo, 98 bei Green's Plains und 85 an Pine Point und Currie Mulka. Ueber den Werth und die A...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Weinbau. Aus der ``Melbourner Deutschen Zeitung.'' [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Weinbau» j^Aus der ,-Melbourner Deutschen Zeitung."^ - Australien hat wahrlich einen goldenen Boden. Man braucht darunter nicht allein seine Goldminen unter der Erde zu ver stehen, sondern darf auch kühn behaupten, daß Gold oder Gol deswerth aus dem Boden sprießt in goldenen Kornähren und goldenen Trauben, beide in so reicher Fülle, wie kaum irgend wo auf der Erde.—Wir haben es hier mit den Trauben oder ihrer Essenz, dem Weine zu thun, und geben darüber einige neuere Notizen. ! Das vergangene Jahr war ein glückliches Weinjahr und die Ernte, eine ungemein reiche, obwohl hier niemals gänzliche Miß jahre zu erwarten sind. Heiße Winde, wie im Jahre 1859, schaden zwar sehr, aber sie können unschädlich gemacht werden den durch eine gutgewählte,Lage der Weinberge. Was Victo ria betrifft, so ist dasselbe in Bezug auf Weinbau die jüngste der Colonien. und obwohl sie auch heute Süd-Australien und das noch weit ältere Nen-Süd-Wales nicht erreicht, so macht , ste doch Riesenschritte in der Wein...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Vermischtes. Die Gröffyyng des ersten italienischen Rationalparlamentes am 18. Februar. Lurin, 19. Febr. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Die Gröffmntg öes erstsN itMeuifche^ RalpArlameRtes RG. Februar. Turm, 19. Tage lang vorher war die Stadt Turm eine, wahre Werkstatt gewesen; das hämmerte, nagelte, kletterte, schob und musterte .vsm Morgen bis Abend. Denn der Abend nach Eröffnung des ersten Nationalparlaments war zu einer unerhört großartigen Illumination bestimmt. Die großen Plätze, sowie die schönen großen Staßen der provisorischen Hauptstadt Italiens glichen einer immensen Theaterscenerie, als sollte die „Belagerung von Kvrinth" oder „Jerusalem" oder endhch „Hereulanmn" aufge-> führt werden. Der Fremdenzudrang war ungeheuer, wenn wir Ans erlauben, alle Nicht-Turiner Fremde zu nennen. Aus sämmt lichen Provinzen des jüngstgeeinten Vaterlandes waren zahlrei che Repräsentanten schon am 17. Febr. vorhanden, vom geschäf tig bewegteu Mailänder bis zum pittoresk schmutzigen Neapo litaner, der seinen Olivenmantel und sein Olivengesicht unter dem Spitzhute gravitätisch zur Schau trug. In den Gasthäu sern und Loeanden w...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
House of Assembly. Donnerstag, Mai 30. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

House of Ässcmbly. Donner 6 Lag, Mai 30. Mr. Kingston überreichte eine von 235 Bewohnern Koorin ga's unterzeichnete- Petition gegen die beabsichtigte Verlegung des dortigen Postoffice. Auf einige Fragen der Herren Lindsay, Townsend und Milne erklärte der Kronland-Commissair, daß der Bericht des SKaf Jnspectors Morris über den Werth der verschiedenen Runs so bald als möglich vorgelegt werden solle. Ferner sei den Clerks der verschiedenen Loeal-Conrts ein Circular über die Weise ih rer Buchführung übersandt, nnd schließlich könne die Bill über Aenderungen im Viehsteuer-Gefttze nicht eher vorgelegt werden, bis der Bericht des Mr. Morris eingelaufen sei. Mr. Grundy fragte, welche. Anerkennung die Regierung Hrn. Kingston für die Anfertigung seiner so werthvollen Regen- und Witterungs-Tabellen geben wolle, und wurde ersucht, diese In terpellation vorher anzuküMgen. ' ^ Der Sprecher theilte mit, daß die Petition gegen die Wahl des Hrn. Kingston von dem zur Entscheidung des Falles nie derge...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Colonielle Nachrichten. Parlaments-Verhandlungen. Legislativ Council. Donnerstag, Mai 30. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

PewIaMeuts-Beeh^iMuNgeN. Legislativ Couneil. Donnerstag, Mai 30. Die heutige Sitzung war nur kurz. Der Präsident zeigte an, daß er dem Gouverneur die vom Hause beschlossene Addresse in Bezug auf den Landgrants-Akt von 1858 übergeben habe. Fer ner wurden die vom Gouverneur eingesandten Documente über die neuliche Ministerkrisis vorgelegt. Das Haus vertagte sich bis nächsten Dienstag. Dienstag, 4. Juni. Die vom Unterhause angenommene Bill über Proelamirung von Counties und Hunderts wurde empfangen und zum ersten Male gelesen. Die dem Unterhause zugestellte Bill über die Hinrichtungs weise von Verbrechern war dort berathen und wurde mit den nöthig befundenen Abänderungen dem Couneil wieder zurückge schickt. Mr. Waterhouse erhielt die Erlaubniß eine Bill einbringen zu dürfen, deren Zweck sein soll, das jetzt hier bestehende Ge setz der Primogenitur (Erstgeburtsrecht) aufzuheben und das Recht des Nachlasses von unbeweglichem Eigenthum mehr un seren coloniellen Verhältnissen gemäß zu ordn...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Türkei. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

TiirVei. — In Konstantinopel herrscht auf den Werften und im Ar senal große Thätigkeit. Ein türkisches Geschwader geht, auf sechs Monate mit Proviant versehen, mit 6000 Landtruppm nach der Küste von Albanien und soll in Durazzo, Avlona und Klek stationirt werden. Ursache der Maßregeln sind die Unru hen an der Grenze Montenegros.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Donaufürftenthümer. [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Agram, 19. März.—Die heutige „Agramer Zeitung" enthält eine Correspondenz aus Serajew vom 12. d., welche über sehr beunruhigende Nachrichten aus Mostar berichtet. Der Aufstand der Najahs ist in der ganzen Herzegowina ausaebrochen. Die Montenegriner erschienen zahlreich und haben Kämpfe ans allen Seiten und größentheils zum Nachtheile der Türken stattgefun den. Sämmtliche türkische Dörfer an der Gränze Montenegro's sind eingeäschert und wurden den Türken Kriegs- und Proviant transporte weggenommen. Das sämmtliche reguläre Militär ist nach dem Kriegschauplatze abgegangen und werden 7900 Baschi Bozuks ausgehoben.

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
Advertising [Newspaper Article] — Adelaider Deutsche Zeitung — 7 June 1861

Ungastos? Hotel. ^as obige Wirthshaus wird hiermit zum Verkauf ausgeboten. Der Preis ist L1500. Das Haus enthält 17 Räume; dazu gehören: Garten, 3 Stock yards, 7 Stallräume und außerdem alle sonstigen, zu einem respeetablen Wirthshause gehörenden Gegen stände. L1000 sollen baar angezahlt und fiu- den Rest können Wechsel gegeben werden.—Der Eigenthümer bringt damit ein großes Opfer, weil er sich gern ganz aus dem Geschäfte zurückziehen möchte. Player» Angaston, 12. April 1861. - Sto^well Hotel. Gslb« Kley zeigt hierdurch ergebenst an, deß er obi ^ ges Gasthaus übernommen hat, und bittet um zahlreichen Zuspruch. Stockwell, April 1861. ^ierdnrck) ersuche ich alle Diejenigen, welche mir noch schulden innerhalb vier Wachen ihre Schuld zu berichtigen., Flug. Vamberger. - Stockwell, 20. April 1861. HW.eizen kauft zum höchsten Marktpreise für baar Aug. Vamberger. Stockwell. Preis-Gkmöte-MzAfchineR N WageR. Thomas K Edward Martin, Wagen- und Maschinenbauer, Gawler-Town, FK^rlauben sich den d...

Publication Title: Adelaider Deutsche Zeitung
Source: Trove [National Library of Australia]
Country/State of Publication: SA, Australia
x
Loading...
x
x